Auto verkaufen Angebote von ausgewählten Händlern erhalten

Tesla Model X technische Daten

Ihr nächstes Auto soll ein Tesla Model X werden? Wir haben alle technischen Daten für Sie zusammengestellt.

4,7/5 aus 13.413 Bewertungen

Überblick der technischen Daten

Hier finden Sie alle wichtigen technischen Daten zum Tesla Model X auf einen Blick:

Abmessungen

  • Länge: 5,05 Meter
  • Breite: 2,00 Meter 
  • Höhe: 1,68 Meter
  • Radstand: 2,97 Meter
  • Kopfraum innen vorne / hinten: 1,06 Meter / 1,04 Meter
  • Innenbreite vorne / hinten: 1,54 Meter / 1,44 Meter
  • Türen & Sitzplätze: 5 Türen, 5 - 7 Sitzplätze 

Kofferraum

  • Frunk: 70 Liter
  • Kofferraumvolumen bei 7 Sitzen: 544 Liter
  • Kofferraumvolumen bei 5 Sitzen: 1.145 Liter
  • Kofferraumvolumen mit umgeklappten Sitzen: 2.487 Liter

Gewicht & Anhängelast

  • Leergewicht: 2.510 - 2.562 Kilogramm
  • Zulässiges Gesamtgewicht: keine Angabe 
  • Zulässige Anhängelast ungebremst (max.): 750 Kilogramm 
  • Zulässige Anhängelast gebremst (max.): 2.250 Kilogramm
  • Dachlast: keine Angabe 

Verbrauch

  • Batteriekapazität: 100 kWh
  • Elektrische Reichweite: 536 - 560 km
  • Verbrauch: keine Angabe 

Versicherungsklassen

  • Haftpflicht: 23
  • Vollkasko: 29
  • Teilkasko: 26

Das Tesla Model X ist der Elektro-SUV schlechthin. Die US-amerikanische Marke ist Vorreiter im Elektromobilgeschäft und ist eine der wenigen Autofirmen, die ausschließlich reine Stromer auf den Markt bringen. Dennoch gibt es auch im herkömmlicheren Markenfeld namhafte Konkurrenz. Mit dabei sind unter anderem der BMW iX, der Mercedes-Benz EQC und der Audi e-tron Sportback.

Außenabmessungen 

Als erster Elektro-SUV hat das Model X die Latte für potenzielle Rivalen hoch gelegt. 5,05 Meter Länge und 2,00 Meter Breite schaffen die wenigsten. Lediglich bei der Höhe liegt das Modell mit seinen 1,68 Metern ziemlich im Mittelfeld. Der BMW iX schafft es nur auf 4,95 Meter Länge, 1,97 Meter Breite und 1,70 Meter Höhe. Noch kompakter zeigt sich der Mercedes-Benz EQC. Dieser kommt auf 4,76 Meter Länge, 1,88 Meter Breite und 1,62 Meter Höhe.

  • Länge: 5,05 Meter
  • Breite: 2,00 Meter 
  • Höhe: 1,68 Meter
  • Radstand: 2,97 Meter
  • Türen & Sitzplätze: 5 Türen, 5 - 7 Sitzplätze 

Schauen wir uns nun das Exterieur genauer an. Gemeinsam haben die Elektro-SUVs natürlich alle die erhöhte Karosserie und die geländewagenartige Optik. Dennoch lassen sich gestalterische Unterschiede erkennen. Während die Konkurrenz auf Kanten setzt, hält es Tesla glatter. Der Wagen zeigt sich äußerlich minimalistisch und überzeugt mit sportlicher Eleganz.

Abmessungen Innenraum

Einsteigen bitte! Wichtiger als das Äußere sind auch beim Auto die inneren Werte. Immerhin muss sich die Kundschaft vor allem beim Fahren wohl fühlen. Bezüglich der Innenabmessungen zeigt sich Tesla geräumig, 1,04 bis 1,06 Meter Kopfraum und 1,44 bis 1,54 Meter Innenbreite sind üppig.

  • Kopfraum innen vorne / hinten: 1,06 Meter / 1,04 Meter
  • Innenbreite vorne / hinten: 1,54 Meter / 1,44 Meter

Der BMW ist mit seinen 1,97 Metern Breite nur 3 Millimeter schmaler als das Model X. Die Innenbreite von 1,57 Metern vorne und 1,53 Meter hinten liegen auf ähnlichem Niveau wie die Werte des Model X. Genauso dürfte auch der Kopfraum beim BMW iX ähnlich ausfallen, immerhin sind die Modelle fast gleich hoch.

Abmessungen Kofferraum

Aller guten Dinge sind drei – das dachte sich auch Tesla und stellte der Kundschaft drei Gepäckvolumina zur Verfügung. Für kleine Taschen genügt der 70 Liter große Frunk unter der Motorhaube, größere Einkäufe finden im normalen Kofferraum mit 544 Litern Kofferraumvolumen Platz. Wer noch mehr Raum benötigt, erhält diesen mit umgeklappten Rücksitzen. Dann erweitert sich das Volumen auf 1.145 Liter, wenn die letzte Sitzreihe liegt, 2.487 Liter, wenn beide Reihen fallen.

  • Frunk: 70 Liter
  • Kofferraumvolumen bei 7 Sitzen: 544 Liter
  • Kofferraumvolumen bei 5 Sitzen: 1.145 Liter
  • Kofferraumvolumen mit umgeklappten Sitzen: 2.487 Liter

Blickt man auf die Konkurrenz, ist der Tesla gut aufgestellt. Der BMW iX bietet 500 bis 1.750 Liter Platz, beim Audi e-tron Sportback sind es nur 615 bis 1.655 Liter.

Wendekreis, Reichweite und Verbrauch

Erneut fehlen Angaben von Tesla. Über den Stromverbrauch macht die Firma keine genauen Angaben. Daher müssen wir uns an dieser Stelle wohl mit der Reichweite zufrieden geben. 536 - 560 Kilometer sind nicht wenig, dafür braucht es im Grunde nicht mal einen Vergleich.

Der exakte Wendekreis ist ebenso wenig bekannt. Zwischen zwölf und 13 Metern dürfte er beim Tesla Model X etwa liegen. Zum Vergleich: Der BMW iX wendet auf 12,8 Metern. Der Audi e-tron Sportback schafft das auf bloß 12,2 Metern.

  • Batteriekapazität: 100 kWh
  • Elektrische Reichweite: 536 - 560 km
  • Verbrauch: keine Angabe 

Dennoch schauen wir uns auch die Konkurrenz kurz an. Mit dem e-tron Sportback kann die Kundschaft je nach Motor etwa 286 bis 453 Kilometer weit fahren. Das sind etwa 100 Kilometer weniger als beim Tesla. Genauso muss sich auch der Mercedes EQC mit 421 bis 462 Kilometern dem Model X geschlagen geben. Lediglich der BMW iX überholt den Tesla. Dieses Modell bietet bis zu 631 Kilometer Reichweite.

Gewichte 

Und täglich grüßt das Fehlen von Daten. Auch bei den Gewichten lässt sich nicht zu jedem Wert eine Angabe von Tesla finden. Zulässiges Gesamtgewicht, zulässige Anhängelast ungebremst und die Dachlast fehlen.

Zumindest bei zwei der Werte können wir trotzdem eine Aussage treffen. Die zulässige Anhängelast ungebremst dürfte sich auf 750 Kilogramm belaufen, die Dachlast liegt voraussichtlich bei 75 Kilogramm. Diese Angaben sind in der Klasse Standard und werden vermutlich nicht wesentlich unterboten.

  • Leergewicht: 2.510 - 2.562 Kilogramm
  • Zulässiges Gesamtgewicht: keine Angabe 
  • Zulässige Anhängelast ungebremst (max.): 750 Kilogramm 
  • Zulässige Anhängelast gebremst (max.): 2.250 Kilogramm
  • Dachlast: keine Angabe 

In puncto zulässige Anhängelast gebremst liegt das Model X im oberen Durchschnitt. 2.250 Kilogramm schaffen nur die wenigsten Konkurrenten. Der Mercedes EQC und der Audi e-tron Sportback schwächeln bei 1.800 Kilogramm, dafür schafft der BMW iX sogar 2.500 Kilogramm.

Vergleichen Sie das Tesla Model X mit Alternativen

Auf carwow haben Sie eine große Auswahl an Fahrzeugen, die Sie einfach miteinander vergleichen können. So finden Sie stressfrei und einfach genau das Auto, das am besten zu Ihnen passt und können sich Angebote unserer Partnerautohäuser aus Ihrer Region und ganz Deutschland zukommen lassen.

Modell vergleichen
Tesla Model X FAQs

Das Model X von Tesla beginnt bei etwa 110.990 Euro.

In etwa 5 Minuten soll das Tesla Model X 120 Kilometer Reichweite aufsaugen.

Das Model X zählt zu der Klasse der SUVs, kommt aber nicht wirklich mit Geländewagengadgets. Zwar verfügen die Motoren über Allradantrieb, dennoch ist die Karosserie nicht auf echte Offroad-Fahrten ausgelegt.

Das Model X kommt mit einer Höchstgeschwindigkeit von 250 bis 262 km/h.

Bestellt die Kundschaft das Model X, erhält sie 670 PS, wählt sie den Wagen als Plaid, sind 1020 PS Spitzenleistung möglich.

Vergleichen Sie die besten Angebote – ganz ohne Verhandeln

Tesla Finanzierung

  • Lieferung Ihres Neuwagens nach Hause möglich
  • Erhalten Sie Ihr individuelles Finanzierungsangebot
  • Sie entscheiden, ob Sie eine Anzahlung möchten
carwow Preis ab
459 € / Monat
Finanzierungen anzeigen