VW Tiguan Farben: Welche Lackierung darf es sein?

In Sachen Styling hat der neue VW Tiguan im Vergleich zu seinem Vorgänger einen riesigen Schritt nach vorne gemacht. Während der alte Tiguan eher trotz seines Designs ein Bestseller war, ist der neue gerade wegen seines Aussehens so beliebt. Um Ihnen bei der Farbauswahl zu helfen, haben wir eine Übersicht der Tiguan Farben zusammengestellt. Neben den hier aufgelisteten Optionen bietet Volkswagen zahlreiche hochpreisige Individual-Lackierungen an. Sprechen Sie einfach Ihren Händler darauf an, um mehr darüber zu erfahren.

Sollten Sie bereits wissen, welche Lackierung es sein darf, oder Ihnen ist die Farbe auch einfach schnuppe, dann können Sie auf unseren Konfigurator gehen und sich Ihren Traum-Tiguan zusammenstellen.

Uni-Farben

Uranograu

Uranograu ist die einzige Farbe, die beim Neuwagenkauf eines Tiguan ohne Aufpreis kommt. Das verwundert kaum, denn Grautöne, inklusive Silber, sind die beliebtesten Autofarben der Deutschen. Laut Kraftfahrtbundesamt machte die Farbe Grau 28,1 Prozent der Neuzulassungen im Jahr 2016 aus.

Uranograu – UVP 0 Euro Tiguan konfigurieren

Pure White

Für 230 Euro erhält man die Tiguan Farbe Pure White. Da Weiß die drittliebste Farbe der deutschen Neuwagenkäufer im Jahr 2016 war, muss man sich über den Wiederverkaufswert keine Sorgen machen. Sorgenfalten erhält man lediglich beim Versuch den Lack sauber und glänzend zu halten.

Pure White – UVP 230 Euro Tiguan konfigurieren

Metallic-Lack

Caribbean Blue

Die Tiguan Farbe Caribbean Blue wird den Wiederverkauf auch nicht gerade einfacher machen, aber dafür erhält man ein Auto, mit dem man auf dem Parkplatz des Supermarkts auffällt.

Caribbean Blue – UVP 610 Euro Tiguan konfigurieren

Atlantic Blue

Auf dem VW Tiguan mit dieser dunkelblauen Farbe wird man sich schwertun Schmutz zu entdecken. Das Atlantic Blue hebt die bullige Form des Tiguan hervor und sollte sich positiv auf den Wiederverkaufswert auswirken.

Atlantic Blue – UVP 610 Euro Tiguan konfigurieren

Crimson Red

Unter der Bezeichnung Crimson Red erhalten Sie ein tiefes, zeitgemäßes Rot mit spannenden Reflektionen in Kupfertönen. Das wirkt am Tiguan hochwertig und passt dennoch zum SUV-Charakter. Bedenken Sie für den Wiederverkauf, dass sich nicht jeder mit Rot anfreunden wird.

Crimson Red – UVP 610 Euro Tiguan konfigurieren

Indiumgrau

Wie anfangs bereits erwähnt, gehören Grautöne zu den beliebtesten Autofarben der Deutschen. Indiumgrau wird Ihnen somit einen guten Wiederverkaufswert sicherstellen. Zudem dürfte jeglicher Dreck auf diesem Lack schwer zu erkennen sein.

Indiumgrau – UVP 610 Euro Tiguan konfigurieren

Reflexsilber

Wenn Sie ein klassisches, kristallklares und zeitloses Silber wünschen, greifen Sie zu Reflexsilber. Das ist die typische Silber-Lackierung, wie man sie erwartet und im Vergleich zur Farbe Tungsten deutlich kühler. Business-Chic, hoher Wiederverkaufswert, nicht zu pflegeintensiv – das alles hat seine Vorzüge, wirkt aber auch etwas bieder.

Reflexsilber – UVP 610 Euro Tiguan konfigurieren

Ruby Red

Ruby Red steht dem VW Tiguan erstaunlich gut. Diese feurige Variante betont das expressive Design des Tiguan und Schmutz sollte nicht allzu schnell auf dem Auto erkennbar sein. Nur beim Wiederverkauf dürften neutrale Farben einen Vorteil haben.

Ruby Red – UVP 610 Euro Tiguan konfigurieren

Titanium Beige

Wählen Sie Titanium Beige aus, dann können Sie sich darauf einstellen ein häufig gesehener Gast in der Autowaschanlage zu werden. Schmutz erkennt man recht schnell auf diesem Lack. Zudem wird sich diese Farbe nicht allzu großer Beliebtheit bei Kunden erfreuen, was den Wiederverkauf erschwert.

Titanium Beige – UVP 610 Euro Tiguan konfigurieren

Tungsten Silver

Da es sich bei Tungsten Silver um einen hellen silbernen Farbton handelt, wird dieser Lack den Schmutz nicht für lang verbergen können. Jedoch steht dem Tiguan diese Farbe ausgesprochen gut, so dürfte der Kompakt-SUV in Tungsten Silver ein gefragtes Modell auf dem Gebrauchtwagenmarkt werden.

Tungsten Silver – UVP 610 Euro Tiguan konfigurieren

Perleffekt

Deep Black

Die einzige Möglichkeit einen schwarzen VW Tiguan zu fahren ist die Wahl der Farbe Deep Black. Mit ihrem Perleffekt verleiht sie dem SUV zusätzlichen Reiz, auch wenn es anstrengend sein dürfte den Lack sauber zu halten – die Wasserflecken lassen grüßen.

Deep Black – UVP 610 Euro Tiguan konfigurieren

Perlmutteffekt

Oryxweiß

Mit dem glänzenden Perlmutteffekt erscheint der Tiguan in strahlendem Weiß und gibt seinem Besitzer ein Gefühl von Exklusivität. Das sollte die Farbe Oryxweiß auch, schließlich kostet sie mehr als viermal so viel wie das Standard Pure White. Einen Vorteil beim Wiederverkaufswert sollte man sich dabei jedoch nicht erhoffen.

Oryxweiß – UVP 1.025 Euro Tiguan konfigurieren

Sparen Sie bei Ihrem Volkswagen Tiguan Neuwagenkauf

Wenn Sie sich für eine Farbe entschieden haben, können Sie jetzt aktuelle Volkswagen Tiguan Angebote einholen oder Ihren persönlichen Volkswagen Tiguan Neuwagen im carwow-Konfigurator zusammenstellen. Sollten Sie bei der Wahl der Farbe weiterhin unschlüssig sein, müssen Sie im Konfigurator keine Angabe zur Lackierung machen, sondern können eine Entscheidung mit Ihrem Händler der Wahl vor Ort treffen.

Volkswagen Tiguan

Geräumiger Kompakt-SUV mit hoher Variabilität
9/10
28.206 € - 44.202 €
UVP
Testbericht lesen Angebote vergleichen