Autokauf möglich Unsere Autohäuser sind telefonisch und online erreichbar

Opel Mokka X Farben: Welche Lackierung steht ihm gut?

Der Mokka X ist der beliebteste SUV von Opel. Sein stylisches Design verdient auch eine schöne Lackierung. Wir haben alle verfügbaren Farben inklusive der Preise für Sie kurz zusammengefasst. Wenn die Farbauswahl für Sie gar kein Problem darstellt, dann können Sie sich gleich Opel Mokka X Angebote einholen oder sich zusätzlich über unseren Opel Mokka X Test informieren.

Uni-Farben

Indigo Blau

Die Farbe Indigo Blau ist bei Opel die einzige Uni-Farbe, die mit null Euro zu Buche schlägt. Ein wenig außergewöhnlich, bedenkt man, dass Blau nicht eine der beliebtesten Autofarben der Deutschen ist. So richtig schlecht steht dem Mokka X das Indigo Blau jedoch nicht, wirklich begeistern kann uns diese Farbe dennoch nicht. Durch Pfützen kann der blaue Mokka X aber ein paar Mal fahren, bis man das nächste Mal in die Waschanlage fahren muss.

Indigo Blau – UVP 0 Euro Mokka X konfigurieren

Schnee Weiß

Weiß ist seit Jahren beliebt beim Kauf eines neuen Autos. Wer seinen Mokka X möglichst sicher wiederverkaufen möchte, der macht mit Schnee Weiß nicht viel falsch. Der kleine SUV gefällt uns im weißen Gewand ganz gut – zumindest solange er nicht dreckig ist, doch das passiert leider sehr schnell.

Schnee Weiß – UVP 300 Euro Mokka X konfigurieren

Lava Rot

Die dritte und letzte Uni-Farbe, die Opel beim Mokka X anbietet, ist Lava Rot. Der SUV wirkt spritzig und kraftvoll, ist aber auch extrem auffällig. Händler werden es hier sicher schwerer haben, den roten Teufel wieder los zu werden und auch wir finden, dass die rote Lackierung dem Mokka X nicht unbedingt schmeichelt. Für die meisten dürfte diese Farbe nicht die erste Wahl sein.

Lava Rot – UVP 300 Euro Mokka X konfigurieren

Metallic-Lack

Licht Grau

Grau ist die beliebteste Neuwagenfarbe der letzten Jahre. Beim Mokka X schlägt sie mit einigem Aufpreis zu Buche. Schmutz fällt nicht sofort auf, da ist eine Lackierung in Licht Grau sehr dankbar. Auch für den Wiederverkauf eignet sich diese Farbe gut. Der Mokka X macht eine gute Figur – sportlich, modern und klassisch zugleich.

Licht Grau – UVP 595 Euro Mokka X konfigurieren

Argon Silber

Was für Grau gilt, das trifft auch auf Silber zu. Käufer wagen ungern Experimente und blicken bereits mit einem Auge auf den Wiederverkauf. Wir finden den Mokka X in Grau ein wenig hübscher als in Silber. Was Verschmutzungen angeht, ist auch silberner Lack recht pflegeleicht.

Argon Silber – UVP 595 Euro Mokka X konfigurieren

Onyx Schwarz

Klassisch, edel, zeitlos – mit einer schwarzen Lackierung macht man nicht viel falsch. Vor allem im Winter sollte man allerdings Zeit für Besuche in der Waschanlage einplanen, beim Wiederverkauf hat man aber sicher kaum Probleme. Wie schon Grau, Silber und Weiß zuvor liegt auch Schwarz beim Neuwagenkauf ganz weit vorne.

Onyx Schwarz – UVP 595 Euro Mokka X konfigurieren

Orient Rot

Für ausgefallene Farben muss man bei Opel ganz schön tief in die Tasche greifen. Auffallen wird man mit dieser Farbe ganz sicher, doch ganz so knallig wie die Uni-Farbe Lava Rot ist sie dann doch nicht. Das orientalische Gewand steht dem Mokka X recht gut und wenn Sie den wahrscheinlich entstehenden Aufwand beim Wiederverkauf nicht scheuen, bekommen Sie mit dem Orient Rot einen modernen Lack aufs Blech.

Orient Rot – UVP 745 Euro Mokka X konfigurieren

Tiefsee Blau

Dunkel und doch extravagant, so könnte man die Farbe Tiefsee Blau beschreiben. So richtig ins Blickfeld gerät man mit einem Auto dieser Farbe nicht, eine Nullachtfünfzehn Lackierung ist sie aber dennoch nicht. Die Chancen auf einen Wiederverkauf sollten besser stehen als beim Indigo Blau, Schmutz fällt ebenfalls weniger auf als bei der Uni-Lackierung.

Tiefsee Blau – UVP 745 Euro Mokka X konfigurieren

Safran Orange

Sehr gewagt aber gleichzeitig auch peppig und jung sieht der Mokka X in der Lackierung Safran Orange aus. Händler werden es vermutlich schwer haben, einen Wagen dieser Farbe an den Mann oder die Frau zu bringen.

Safran Orange – UVP 745 Euro Mokka X konfigurieren

Perleffekt

Abalone Weiß

Die einzige Perleffekt-Farbe im Programm ist Abalone Weiß. Sie ist gleichzeitig auch die teuerste Farbe, die Opel im Programm hat. Weiß ist beliebter denn je und mit hübschem Perleffekt spricht sie die Käufer sicher noch mehr an. Der Wiederverkauf sollte kein Problem darstellen.

Abalone Weiß – UVP 905 Euro Mokka X konfigurieren

Sparen Sie bei Ihrem Opel Mokka X Neuwagenkauf

Wenn Sie sich für eine Farbe entschieden haben, können Sie jetzt aktuelle Opel Mokka X Angebote einholen oder Ihren persönlichen Opel Mokka X Neuwagen im carwow-Konfigurator zusammenstellen. Sollten Sie bei der Wahl der Farbe weiterhin unschlüssig sein, müssen Sie im Konfigurator keine Angabe zur Lackierung machen, sondern können eine Entscheidung mit Ihrem Händler der Wahl vor Ort treffen.