Autokauf möglich Unsere Autohäuser sind telefonisch und online erreichbar

Mazda CX-3 Farben: Was ist die beste Lackierung?

Insgesamt neun Farben werden für den kompakten Mazda CX-3 angeboten. Ein Highlight ist natürlich das Magmarot von Mazda. Daneben existieren aber noch viele weitere stilvolle Optionen.

Wenn Sie bereits wissen, welche Lackierung Ihr CX-3 tragen soll, können Sie jetzt aktuelle Mazda CX-3 Angebote einholen und vergleichen. Erleben Sie, wie stressfrei der Neuwagenkauf auf carwow ist.

Uni-Farben

Purweiß

Der Standard-Lack beim CX-3 ist Weiß. Das sieht gut aus und hebt die dunklen Offroad-Elemente hervor, erfordert aber gleichzeitig einen hohen Pflegeaufwand. Schließlich hebt sich auch Schmutz sehr gut vom hellen Lack ab. Dafür gibt es einen sehr guten Wiederverkaufswert.

Purweiß – UVP 0 Euro CX-3 konfigurieren

Metallic-Lackierungen

Magmarot

Unser Favorit für die meisten Mazda-Modelle und auch den CX-3 heißt Magmarot. Obwohl rote Lackierungen heutzutage weniger beliebt sind, ist Magmarot aufregend, enorm hochwertig und äußerst elegant. Da kann man mit durchschnittlichem Wiederverkaufswert und Pflegebedarf gut leben.

Magmarot – UVP 950 Euro CX-3 konfigurieren

Matrixgrau

Modern, seriös und dezent ist die Lackierung Matrixgrau am Mazda CX-3. Das führt zum zweiten Platz bei den beliebtesten Farben des CX-3. Weitere Annehmlichkeiten gibt es durch einen hohen Wiederverkaufswert und selten nötige Wäschen.

Matrixgrau – UVP 790 Euro CX-3 konfigurieren

Mitternachtsblau

Das tiefdunkle Mitternachtsblau ist einer von zwei verschiedenen Blautönen im Programm. Das bringt etwas Farbe ins Spiel ohne besonders auffällig zu wirken. Das finden wir etwas langweilig im Vergleich zu Matrixgrau oder Magmarot, kostet allerdings auch weniger Aufpreis.

Mitternachtsblau – UVP 590 Euro CX-3 konfigurieren

Mondsteinweiss

Wirklich schick geht es auch in Weiß. Die Lackierung Mondsteinweiß verfügt über einen leichten, silbergrauen Glanz-Effekt. Häufige Autowäschen erhalten nicht nur Glanz, sondern viel Interesse beim Wiederverkauf.

Mondsteinweiß – UVP 590 Euro CX-3 konfigurieren

Obsidiangrau

Etwas bräunlicher und noch zurückhaltender als Matrixgrau ist der Lack Obsidiangrau. Das begeistert uns weniger und ist auch unter Kunden nicht ganz so beliebt. Daneben bleiben in Sachen Wiederverkauf und Pflegebedarf die gleichen Vorteile bestehen.

Obsidiangrau – UVP 590 Euro CX-3 konfigurieren

Onyxschwarz

Onyxschwarz bietet die typischen Vorteile schwarzer Autos, was die Sichtbarkeit von Schmutz, den Wiederverkaufswert und eine zeitlose Optik angeht. Außerdem schmeichelt es den dynamischen Formen und lässt den CX-3 wirklich sportlich aussehen. 

Onyxschwarz – UVP 590 Euro CX-3 konfigurieren

Satinweiß

Mit Satinweiß bietet sich eine dritte Option weißer Lackierungen. Dabei kommt der Metallic-Effekt besonders schön als leichter Matt-Schimmer in Perlmuttfarben zum tragen. Je nach Lichteinfall changiert Satinweiß in hauchzarte Beige-Töne.

Satinweiß – UVP 590 Euro CX-3 konfigurieren

Turmalinblau

Mit Turmalinblau sieht der CX-3 im Vergleich zu allen anderen Farben ziemlich jugendlich aus. Der frische, helle Farbton fällt leicht blass aus, was ihn in positiver Hinsicht weniger prägnant macht. Schmutz ist darauf allerdings recht gut zu sehen.

Turmalinblau – UVP 590 Euro CX-3 konfigurieren

Sparen Sie bei Ihrem Mazda CX-3 Neuwagenkauf

Wenn Sie sich für eine Farbe entschieden haben, können Sie jetzt aktuelle Mazda CX-3 Angebote einholen oder Ihren persönlichen Mazda CX-3 im carwow-Konfigurator zusammenstellen. Sollten Sie bei der Wahl der Farbe weiterhin unschlüssig sein oder eine Sonderlackierung wünschen, müssen Sie im Konfigurator keine Angabe zur Außenfarbe machen, sondern können eine Entscheidung mit dem Händler Ihrer Wahl vor Ort treffen. Eventuell hat der Händler auch einen günstigen Jahreswagen oder eine Tageszulassung in der passenden Farbe für Sie auf dem Hof stehen.

Mazda CX-3

Moderner City-SUV mit dynamischem Design
7/10
21.390 € - 29.770 €
UVP
Testbericht lesen Angebote vergleichen