Frühlingsaktion Top Angebote bis 30. April

Hyundai i30 N Farben: Welche Lackierung steht ihm gut?

Nur, wer sportlich unterwegs sein möchte, liebäugelt überhaupt mit dem Kauf eines i30 N. Deshalb muss zur starken Motorisierung auch eine starke Lackierung gewählt werden. Schon mal vorweg genommen: Der i30 N sieht in jeder Lackierung gut aus, das muss man auch erstmal schaffen.

Sollten Sie sich über die Lackierung Ihres neuen Hyundai i30 N nicht so viele Gedanken machen oder die Entscheidung schon getroffen haben, dann können Sie sich schon jetzt aktuelle Hyundai i30 N Angebote einholen und vergleichen.

Unifarben

Engine Red

Rote Lackierungen haben es meist nicht leicht, denn bei fast keiner anderen Farbe kommt es so sehr auf den Farbton an der entscheidet, ob man die Lackierung sensationell oder unglaublich furchtbar findet. Engine Red ist in Kombination mit dem Design des i30 N recht nah an sensationell. Wir finden, der Hyundai wirkt sehr sportlich und feurig – ein guter Vorgeschmack auf die Power unter der Motorhaube.

Schmutz wird man allerdings recht schnell sehen, doch echte Fans pflegen ihren i30 N sicher regelmäßig. Dafür, dass man keinen Aufpreis bezahlen muss, bekommt man eine wirklich passende Außenfarbe.

Engine Red – UVP 0 Euro Hyundai i30 N konfigurieren

Polar White 

Mit einer weißen Lackierung ist man auf jeden Fall wieder mit der Mehrheit der deutschen Autokäufer auf einer Wellenlänge. Der Wiederverkauf sollte damit also kein Problem mehr sein, falls man mal keine Freude mehr an seinem i30 N hat. Doch Polar White macht sich nicht schlecht am sportlichen Hyundai. Es verbirgt ein bisschen, was in ihm steckt und macht ihn zugleich ein wenig eleganter. 

Wenn Sie auf gedecktere Farben stehen, dann ist der Aufpreis für diese Lackierung sicher kein Problem für Sie und auch wir finden, dass der Koreaner einen guten Eindruck macht.

Polar White – UVP 250 Euro Hyundai i30 N konfigurieren

Performance Blue

Unser persönlicher Favorit ist unter anderem Performance Blue, denn ein besonderes Auto verdient auch eine besondere Lackierung. Hier sieht man auf den ersten Blick, dass man es hier mit einem schnellen Modell zu tun hat. Das Blau ist eine Mischung aus Silber und Blau und ist deshalb auch nicht so aufdringlich wie manch andere Farben. 

Der Aufpreis ist zwar nicht niedrig aber in Ordnung und putzen muss man bei hellen Lackierungen sowieso immer häufiger als bei dunklen.

Performance Blue – UVP 590 Euro Hyundai i30 N konfigurieren

Metallic-Lackierungen

Micron Grey Metallic

Optisch nimmt Micron Grey ein bisschen Power raus und macht den i30 N etwas bodenständiger. Er wirkt erwachsener als mit den vorherigen Farben und es sticht nicht mehr so direkt ins Auge, dass es sich um einen Power-Hyundai handelt. Natürlich signalisiert der rote Strich unterhalb des Kühlergrills genau das, doch erstmal tarnt sich der Micron graue i30 N recht gut.

Weitere Vorteile sind der geringere Pflegeaufwand und hohe Wiederverkaufschancen. Schließlich stehen graue und silberne Farbtöne seit Jahren auf der Liste der beliebtesten Autolackierungen.

Micron Grey – UVP 590 Euro Hyundai i30 N konfigurieren

Shadow-Grey Metallic

Auch klassisch aber nicht ganz so erwachsen wirkt der i30 N in Shadow-Grey. Hier macht er sogar einen recht frechen Eindruck, ohne gleich zu offensiv zu zeigen, dass man sich mit ihm besser nicht anlegen sollte. Zum Waschen muss man auch hier nicht so häufig fahren und wir finden, dass Shadow-Grey zusammen mit Performance Blue die besten Farben für den i30 N sind. 

Shadow Grey – UVP 590 Euro Hyundai i30 N konfigurieren

Phantom Black Mineraleffekt

Ein wenig zu gedrückt und unserer Meinung nach etwas beliebig sieht der Hyundai in Phantom Black aus. Wenn Sie überhaupt keinen Wert darauf legen, dass man die Performance Ihres Autos auf den ersten Blick erkennen kann, dann ist das klassische Schwarz eine Idee, wobei wir dann lieber noch auf Micron Grey setzen würden.

Dreckig wird ein schwarzes Auto natürlich nicht so schnell und auch eventuell auftretende Kratzer lassen sich erstmal gut verbergen. Letztendlich ist es Geschmacksache.

Phantom Black – UVP 590 Euro Hyundai i30 N konfigurieren

Sparen Sie bei Ihrem Hyundai i30 N Neuwagenkauf

Wenn Sie sich für eine Farbe entschieden haben, können Sie jetzt aktuelle Hyundai i30 N Angebote einholen oder Ihren persönlichen Hyundai i30 N im carwow-Konfigurator zusammenstellen. Sollten Sie bei der Wahl der Farbe weiterhin unschlüssig sein oder eine Sonderlackierung wünschen, müssen Sie im Konfigurator keine Angabe zur Außenfarbe machen, sondern können eine Entscheidung mit dem Händler Ihrer Wahl vor Ort treffen.

Hyundai i30 N

Kompaktwagen mit mächtig Dampf
9/10
34.300 €
UVP
Testbericht lesen Angebote vergleichen