Dacia Duster Farben: Welche Lackierung darf es sein?

Der Dacia Duster ist ein erschwinglicher SUV mit viel Platz. Das Design kommt erst durch eine der vielen Lackierungen so richtig zur Geltung. Welche für Sie die richtige Farbe darstellt, können Sie hier in Erfahrung bringen. Wir haben alle verfügbaren Außenlackierungen zusammengetragen.

Falls Sie bei der Farbwahl bereits eine Entscheidung gefällt haben oder die Farbe des Neufahrzeugs für Sie kein ausschlaggebendes Kaufkriterium darstellt, können Sie schon jetzt aktuelle Dacia Duster Angebote einholen oder weitere Informationen im Dacia Duster Testbericht erhalten.

Uni-Farben

Arktis-Weiß Uni

Weiß wie die Wand erscheint der Duster dank seiner schwarzen Kunstoff-Akzente nicht. Die kostenlose Einschicht-Lackierung Arktis-Weiß Uni wirkt leicht und frisch. Kleinere Kratzer sind auf dem hellen Untergrund kaum sichtbar. Die serienmäßige Außenfarbe hat Langzeitqualitäten und kommt jedem Käufer gelegen, der sich für einen maximal günstigen Dacia Duster interessiert.

Arktis-Weiß Uni – UVP 0 Euro Duster konfigurieren

Marine-Blau Uni

Für Fans von dunklen Farbtönen hat Dacia mit Marine-Blau Uni eine weitere kostenlose Serienlackierung für den Duster im Angebot. Die klassisch wirkende Farbe überzeugt am besten im frisch gewaschenen Zustand. Die hellen Leichtmetallfelgen setzen sich vom dunklen Blauton ab und bilden einen willkommenen Kontrast. Auch einem späteren Weiterverkauf des Autos dürfte mit dieser konservativen Lackierung nichts im Wege stehen.

Marine-Blau Uni – UVP 0 Euro Duster konfigurieren

Metallic-Lack

Kalahari-Rot Metallic

Kalahari-Rot Metallic sorgt für einen Knall, nicht im Ohr, sondern im Auge. Auffallen um jeden Preis begrenzt sich im Fall des Dacia Duster auf 470 Euro – so viel werden für das dynamische Metallic-Rot fällig. Die schwarzen Karosserieteile und hellen Alu-Felgen wirken kontrastierend und unterstützen den Signaleffekt der Farbe Rot. Schwierigkeiten beim Wiederverkaufen des Autos sind bei diesem recht extravaganten Farbton durchaus denkbar.

Kalahari-Rot Metallic – UVP 470 Euro Duster konfigurieren

Kosmos-Blau Metallic

Für 470 Euro kann man seinen Dacia Duster in ein kosmisches Blau hüllen lassen. Der Metallic-Lack verleiht dem SUV eine extra Portion Sportlichkeit. Für den Einsatz im Gelände eignet sich dieser Farbton weniger gut, da mittlere Verschmutzungen und Kratzer auf dem kräftigen Blau schnell ins Auge stechen. Kosmos-Blau Metallic erfreut sich sicherlich größerer Beliebtheit unter sportlichen Fahrern.

Kosmos-Blau Metallic – UVP 470 Euro Duster konfigurieren

Highland-Grau Metallic

Das helle, Richtung Silber gehende Highland-Grau Metallic setzt den Kaufpreis des Dacia Duster um 470 Euro nach oben. Dafür erhält der Käufer einen günstigen SUV in klassisch zeitlosem Look, der auch noch in einigen Jahren eine gute Figur macht. Um Kratzer, Schmutz oder einen späteren Weiterverkauf müssen Sie sich mit dieser Lackierung keine Sorgen machen.

Highland-Grau Metallic – UVP 470 Euro Duster konfigurieren

Kometen-Grau Metallic

Von Kosmos-Blau zu Kometen-Grau – für 470 Euro zum Trendsetter. Grau gehört zu den beliebtesten Lackierungen auf dem deutschen Automarkt. Zu Recht, denn die Farbe bietet eine hohe Alltagstauglichkeit. Geringe Schmutz- und Kratzempfindlichkeit bei gleichzeitigem Understatement machen den Dacia Duster in Kometen-Grau Metallic zum perfekten Begleiter in der Stadt und im Gelände.

Kometen-Grau Metallic – UVP 470 Euro Duster konfigurieren

Dünen-Beige Metallic

Bei der Lackierung Dünen-Beige Metallic für 470 Euro ist der Name Programm. Das helle Beige steht dem Duster gut. Wer im Alltag auch mal abseits befestigter Straßen unterwegs ist, könnte sich für diese Farbe interessieren. Ein Dacia in Dünen-Beige Metallic verzeiht einem das Versäumen des ein oder anderen Waschgangs, ohne zu abgearbeitet auszusehen. Auch kleine bis mittlere Kratzer scheinen dem sandfarbenen Außenkleid nur wenig zu Schaden.

Dünen-Beige Metallic – UVP 470 Euro Duster konfigurieren

Taklamakan-Orange Metallic

Die Farbe Taklamakan-Orange Metallic liefert Extravaganz für nur 470 Euro. In dieser Lackierung wird der Dacia Duster zum bunten Vogel im grauen Straßenbild. Während dem einen die Auffälligkeit dieser Farbe gefällt, missfällt sie dem anderen. Der Wiederverkauf eines orangefarbenen Dacia Duster könnte sich folglich etwas schwieriger gestalten.

Taklamakan-Orange Metallic – UVP 470 Euro Duster konfigurieren

Quarzit-Braun Metallic

Der an ein Gestein angelegte Lack Quarzit-Braun Metallic erweist sich als äußerst alltagstauglich. Schmutz und Kratzer treiben Ihnen mit dieser Farbe keine Sorgenfalten mehr auf die Stirn. Sowohl im Gelände als auch im ganz normalen Einsatz auf der Straße macht der Dacia Duster in robustem Quarzit-Braun Metallic eine souveräne Figur.

Quarzit-Braun Metallic – UVP 470 Euro Duster konfigurieren

Perlmutt-Schwarz Metallic

Der Klassiker unter den Autolacken ist und bleibt Schwarz, im Fall des Dacia Duster Perlmutt-Schwarz Metallic. 470 Euro Aufpreis sind nötig, um den preiswerten SUV einen konservativ edlen Charakter zu verleihen. In frisch gewaschenem Zustand besticht Schwarz durch eine unvergleichliche Tiefenwirkung, die bei mangelnder Pflege auch schnell getrübt werden kann. Auf dem Gebrauchtwagenmarkt macht der Farbe Schwarz in puncto Wiederverkaufswert keiner so schnell etwas nach.

Perlmutt-Schwarz Metallic – UVP 470 Euro Duster konfigurieren

Sparen Sie bei Ihrem Dacia Duster Neuwagenkauf

Wenn Sie sich für eine Farbe entschieden haben, können Sie jetzt aktuelle Dacia Duster Angebote einholen oder Ihren persönlichen Dacia Duster Neuwagen im carwow-Konfigurator zusammenstellen. Sollten Sie bei der Wahl der Farbe weiterhin unschlüssig sein oder eine Sonderlackierung wünschen, müssen Sie im Konfigurator keine Angabe zur Außenfarbe machen, sondern können eine Entscheidung mit dem Händler Ihrer Wahl vor Ort treffen.

Dacia Duster

Viel SUV für wenig Geld
6/10
11.490 € - 20.800 €
UVP
Testbericht lesen Angebote vergleichen