Peugeot Boxer Testbericht

Der Peugeot Boxer ist ein zuverlässiger und geräumiger Transporter, der sich hervorragend für den Einsatz im gewerblichen Bereich eignet. Er überzeugt durch seine robuste Konstruktion, hohe Zuladung und moderne Technologien.

Peugeot Boxer für einen Top-Preis kaufen
Vergleichen Sie großartige Angebote für Kauf, Finanzierung & Leasing von deutschen Vertragshändlern - stressfrei und ohne Verhandeln.
UVP 39.032 € - 50.575 € Sparen Sie im Schnitt ‪5.343 €‬ zur UVP
Carwow Preis ab
Barkauf
35.289 €
Bereit personalisierte Angebote zu sehen?
Angebote vergleichen
Wow-Wertung
8/10
Bewertet von Carwow nach ausführlicher Prüfung des Fahrzeugs.

Was gut ist

  • Zahlreiche Ausstattungsmöglichkeiten
  • Viel Platz
  • Gute Motorenwahl

Was nicht so gut ist

  • Hohes Gewicht
  • Großer Wendekreis
  • Mäßige Rundumsicht

Peugeot Boxer: Was würden Sie gerne als Nächstes lesen?

Bewertung des Peugeot Boxer

Peugeot Boxer, Citroen Jumper oder Fiat Ducato – alle drei Modelle sind im Grunde baugleich. Hier kommt es also ganz auf den optischen Geschmack der Kundschaft an. Der Peugeot ist mal wieder der stylischste, der Citroen kommt etwas schicker und der Fiat schickt sich an, ein Nutzwagen zu sein.

Boxen noi!

In den Boxer passen Boxen – und zwar einige. Bis zu 17 Kubikmeter passen je nach gewählter Länge in den Wagen. Damit lässt sich einiges transportieren. Und genau für diesen Zweck ist das Auto auch entwickelt. Der Boxer ist ein großer Transporter mit leerem Heckkasten.

Wie wir es von Kastenwagen gewöhnt sind, gibt es auch beim Boxer viele Möglichkeiten, die Größe an eigene Bedürfnisse anzupassen. Der Wagen ist in vier verschiedenen Längen und drei unterschiedlichen Höhen erhältlich. Mehr Variabilität beim Kauf geht wohl kaum!

Das Preis-Leistungs-Verhältnis des Peugeot Boxer ist sehr attraktiv. Im Vergleich zu anderen Transportern in seiner Klasse bietet er eine hervorragende Leistung und Zuverlässigkeit zu einem wettbewerbsfähigen Preis. Auch die Ausstattungsvarianten und die Möglichkeit der Anpassung an individuelle Bedürfnisse sind ein Pluspunkt.

Ob für den Transport von Waren oder die Durchführung von Arbeiten vor Ort, der Peugeot Boxer ist eine ideale Wahl für alle, die einen zuverlässigen und praktischen Transporter benötigen. Mit seinen zahlreichen Sicherheits- und Assistenzsystemen und dem komfortablen Innenraum ist er auch für längere Fahrten geeignet. Insgesamt bietet der Peugeot Boxer eine hervorragende Kombination aus Leistung, Zuverlässigkeit und Nutzwert, die ihn zu einem beliebten Wahl für gewerbliche Kundschaft macht.

Wie viel kostet der Peugeot Boxer?

Das Peugeot Boxer Modell hat eine UVP von 39.032 € bis 50.575 €. Mit Carwow können Sie jedoch im Durchschnitt 5.343 € sparen. Die Preise beginnen bei 35.289 € für Barzahlung.

Unsere beliebtesten Peugeot Boxer Versionen sind:

Modellvariante Carwow Preis ab
330 L2H1 2.2BLUEHDI 120 MWB 4dr 35.289 € Angebote vergleichen

Leistung und Fahrkomfort

Der Peugeot Boxer bietet eine hervorragende Leistung und ein hohes Maß an Fahrkomfort. Unter der Haube arbeitet eine leistungsstarke Motorenpalette, die für eine zuverlässige Leistung sorgt und eine hohe Zuladung ermöglicht. Durch moderne Technologien wie Start-Stopp-System und Bremsenergierückgewinnung wird der Kraftstoffverbrauch reduziert und die Umweltbelastung minimiert.

Was den Fahrkomfort angeht, bietet der Peugeot Boxer eine angenehme und sichere Fahrt. Der Innenraum ist geräumig und bietet eine gute Sicht auf die Straße. Der Fahrersitz ist bequem und verstellbar und das Lenkrad lässt sich in der Höhe verstellen, was eine angenehme und ergonomische Sitzposition ermöglicht. Die zahlreichen Sicherheits- und Assistenzsysteme wie die Regensensoren, die Tempomat oder die Rückfahrkamera, erhöhen die Sicherheit und den Fahrkomfort. Insgesamt bietet der Peugeot Boxer eine gute Kombination aus Leistung, Zuverlässigkeit und Fahrkomfort.

Platz und Praxistauglichkeit

Der Peugeot Boxer ist für seine geräumige und praktische Ausstattung bekannt. Der Innenraum bietet genügend in der Transportervariante genug Platz für Fahrende und bis zu zwei Mitfahrende, auch auf längeren Strecken bleibt es angenehm. Der Kofferraum bzw. Laderaum des Peugeot Boxer ist sehr geräumig und bietet ein großes Volumen, das sich ideal für den Transport von Waren oder Ausrüstung eignet.

Die Ladekapazität des Peugeot Boxer variiert je nach Modell und Ausstattungsvariante. Standardmäßig bietet er eine Nutzlast von bis zu 1.400 kg und ein Ladevolumen von bis zu 17 Kubikmeter. Dank der vielseitigen Ausstattungsvarianten, wie z.B. einer Doppelsitzbank im Fahrerhaus und einer Schiebetür auf der Fahrerseite, kann der Peugeot Boxer an individuelle Anforderungen angepasst werden.

Innenraum, Infotainment und Ausstattung

Der Fahrsitz ist bequem und verstellbar, das Lenkrad lässt sich in der Höhe verstellen und die Armaturen sind gut ablesbar und leicht zu bedienen. Der Innenraum ist zudem ordentlich isoliert und bietet eine angenehme Fahrt, auch auf längeren Strecken.

Was die Ausstattung angeht, gibt es beim Peugeot Boxer eine solide Auswahl an Infotainment-Optionen, wie z.B. ein Radio-CD-System mit Bluetooth-Schnittstelle und eine Lenkradbedienung, sowie eine Klimaanlage. Dazu kommt eine Reihe von Sicherheits- und Assistenzsystemen wie Regensensoren, Tempomat und Rückfahrkamera.

Die Ausstattungsvarianten des Peugeot Boxer sind sehr vielseitig und ermöglichen eine große Auswahl an Konfigurationen, um den Transporter an individuelle Anforderungen anzupassen.

Kraftstoffverbrauch, CO2-Ausstoß und Abgasnorm

Der Peugeot Boxer hat einen durchschnittlich hohen Kraftstoffverbrauch und CO2-Ausstoß. Auf 100 Kilometer verbrauchen die Dieselmotoren des Boxers je nach Leistungsvariante zwischen 7,0 und 9,0 Litern. Durch Technologien wie ein Start-Stopp-System wird der Kraftstoffverbrauch zumindest ein wenig reduziert und die Umweltbelastung minimiert.

Der Peugeot Boxer erfüllt die derzeit geltende Euro 6d Norm.

Sicherheit und Schutz

Der Peugeot Boxer ist mit einigen Sicherheits- und Schutzsystemen ausgestattet, die dazu beitragen, die Sicherheit sowohl des Fahrers als auch des Fahrzeugs zu gewährleisten.

Er verfügt über Fahrassistenzsysteme wie ABS, ESP, Traktionskontrolle und Bergabfahrhilfe. Ein Notbremsassistent und ein Abstandsregeltempomat erhöhen die Sicherheit auf der Straße. Eine Rückfahrkamera und ein Parksensorsystem erleichtern das Rangieren und Parken.

Auch der Insassenschutz ist hoch, der Peugeot Boxer hat eine robuste Karosserie und eine ausgezeichnete Passive Sicherheit dank der aktiven und passiven Sicherheitsausstattung. Eine elektronische Stabilitätskontrolle und ein Bremsassistent sorgen für eine schnelle und präzise Reaktion bei Notbremsungen.

Die Ergebnisse in der Euro NCAP Sicherheitsbewertung waren insgesamt positiv, der Peugeot Boxer hat in allen Kategorien gute Ergebnisse erzielt, insbesondere in Bezug auf die passive Sicherheit. Er hat eine Bewertung von vier von fünf Sternen erhalten und wurde damit als "gut" eingestuft. Es wurde hervorgehoben, dass der Peugeot Boxer eine gute Schutzleistung für Erwachsene und Kinder bietet sowie eine gute Schutzleistung bei einem seitlichen oder frontalen Aufprall.

Es ist jedoch zu beachten, dass die Euro NCAP-Tests im Jahr 2019 durchgeführt wurden und die Ergebnisse möglicherweise nicht die aktuellen Sicherheitsstandards und -features des Peugeot Boxer widerspiegeln.

Zuverlässigkeit und Probleme

Der Peugeot Boxer ist in der Regel als zuverlässiges Fahrzeug bekannt. Er wurde entwickelt, um robust und langlebig zu sein und hat eine gute Reputation in Bezug auf seine Zuverlässigkeit. Wie bei jedem Fahrzeug, hängt das jedoch von verschiedenen Faktoren ab wie Wartung, Nutzung und Alter des Fahrzeugs.

Es gibt dennoch einige bekannte Probleme, die in der Vergangenheit bei einigen Peugeot Boxer-Modellen aufgetreten sind. So gab es Beschwerden über Probleme mit der Elektronik und dem elektrischen System wie zum Beispiel Probleme mit der Zündung, mit der Kupplung und mit der Lenkung. Es gibt auch Berichte über Probleme mit der Aufhängung und dem Fahrwerk.

In Bezug auf die Garantie, bietet Peugeot eine 2-jährige Herstellergarantie, die ab dem Tag des Kaufs gilt und das Fahrzeug gegen Material- und Verarbeitungsfehler sowie Mängel an elektrischen und mechanischen Teilen abdeckt. Es gibt auch eine gewerbliche Garantie für den Peugeot Boxer, die je nach Modell und Ausstattungsvariante variiert.

Peugeot Boxer FAQs

Der Peugeot Boxer ist ein leistungsstarker und geräumiger Transporter, der für den gewerblichen Einsatz entwickelt wurde. Er bietet eine hohe Ladekapazität und ein großes Ladevolumen.

Der Peugeot Boxer wird mit einer Auswahl von Diesel- und Benzinmotoren angeboten, die sich durch ihre Leistung, Zuverlässigkeit und Effizienz auszeichnen.

Das maximale Ladevolumen des Peugeot Boxer variiert je nach Modell und Ausstattungsvariante, aber es kann bis zu 17 Kubikmeter erreichen.

Der Peugeot Boxer ist mit einer Vielzahl von Sicherheits- und Assistenzsystemen ausgestattet, wie zum Beispiel:

1. ABS (Antiblockiersystem)

2. ESP (Elektronisches Stabilitätsprogramm)

3. Traktionskontrolle

4. Bergabfahrhilfe

5. Notbremsassistent

6. Abstandsregeltempomat

7. Rückfahrkamera

8. Parksensorsystem

9. elektronische Stabilitätskontrolle

10. Bremsassistent

11. Airbags

12. ISOFIX Kindersitzbefestigung

Es ist wichtig zu beachten, dass die Sicherheits- und Assistenzsysteme je nach Modell und Ausstattungsvariante variieren können.

Peugeot Boxer für einen Top-Preis kaufen
Vergleichen Sie großartige Angebote für Kauf, Finanzierung & Leasing von deutschen Vertragshändlern - stressfrei und ohne Verhandeln.
UVP 39.032 € - 50.575 € Sparen Sie im Schnitt ‪5.343 €‬ zur UVP
Carwow Preis ab
Barkauf
35.289 €
Bereit personalisierte Angebote zu sehen?
Angebote vergleichen
Peugeot Boxer
Konfigurieren Sie Ihren Boxer auf Carwow
Sparen Sie im Schnitt 5.343 € zur UVP.
  • Farbe, Motor, Ausstattung und vieles mehr individuell konfigurieren
  • Erhalten Sie Angebote von lokalen und nationalen Händlern
  • Vergleichen Sie nach Preis, Standort, Bewertungen und Verfügbarkeit
  • Die Nutzung von Carwow ist 100% kostenlos und sicher