Fiat E-Scudo Kastenwagen

Praktischer Elektro-Van

Wow-Wertung
/
10
Unsere Fachleute vergeben diese Wertung nach ausführlicher Prüfung des Fahrzeugs.
  • 230 bis 330 km Reichweite
  • Schickes Design
  • Elektromotor
  • Groß und schwer
  • keine Hochdachvariante
  • 130 km/h Höchstgeschwindigkeit

45.101 € - 57.477 € Preisklasse

3 - 6 Sitze

- l/100km

Aktuelle Angebote zum Fiat e-Scudo Kastenwagen

Inhalt

Überblick

Kastenwagen von Fiat kennen wir gut. Ob Doblo oder Fiorino – Fiats Transporter stehen für Funktionalität. Genauso auch der e-Scudo. Bei diesem Modell wird der Kastenwagen mit einem Elektromotor ausgestattet und so zu einem umweltfreundlichen Wagen.

Schick und umweltfreundlich?

Beim e-Scudo Kastenwagen hat Fiat nicht nur einen Elektromotor verbaut, der Wagen ist auch optisch recht futuristisch. Besonders gut gefallen uns der dezent angedeutete Kühlergrill und die rundlichen Scheinwerfer.

Doch ist der e-Scudo Kastenwagen wirklich so umweltfreundlich, wie es scheint? Die Reichweite von 230 bis 330 Kilometern lässt jedenfalls zu Wünschen übrig. Als großes Flaggschiff ist das Modell scheinbar nicht für längere Fahrten gedacht. Wer mit dem Auto weit fahren möchte, muss nachladen.

Fahrzeugtyp

Zwei Fahrzeugtypen vereint der e-Scudo Kastenwagen. Er ist Van und Elektroauto gleichermaßen. Diese Kombination macht den Wagen praktisch und grün.

Van

Die Größe und die Optik lassen keine Zweifel zu, der e-Scudo Kastenwagen ist ein Transporter-Van. Er kommt mit dem typischen Kastenweg und robustem Design. Da passt sicherlich einiges rein.

Elektroauto

Wer viel transportieren muss, aber nicht unbedingt umweltschädigend sein möchte, ist beim e-Scudo Kastenwagen richtig aufgehoben. Dieses Elektroauto kann einiges transportieren und ist trotzdem recht umweltfreundlich.

Fiat E-Scudo Kastenwagen Farben

Schneeweiß
kostenlos
Artense Grau Metallic
Ab 655 €
Perla Nera Schwarz Metallic
Ab 655 €
Platin Grau Metallic
Ab 655 €
Zurück zum Überblick


Wirklich schnell und weit kann man mit dem e-Scudo Kastenwagen von Fiat nicht fahren. Das Modell erlaubt eine Maximalgeschwindigkeit von 130 km/h und schafft es maximal 330 Kilometer weit. Viel ist das nicht gerade.

Die Elektromotoren

Die Auswahl ist klein und eigentlich klar. Wer den Wagen mit der 50-kWh-Batterie bestellt, kommt 100 Kilometer weniger weit als mit der 75-kWh- Batterie. Welcher Motor der Bessere ist, scheint somit klar.

50 kWh 75 kWh
Leistung [PS] 130 130
Getriebe 1-Gang-Automatik 1-Gang-Automatik
0 – 100 km/h [s] n.A. n.A.
Vmax [km/h] n.A. n.A.
Reichweite [km] 230 330
Kombinierter
Verbrauch [kWh/100 km]
n.A. n.A.
CO2-Ausstoß [g/km] 0 0
Effizienzklasse n.A. n.A.
Kraftstoff Strom Strom
Abgasnorm Euro 6d-ISC-FCM Euro 6d-ISC-FCM

Zurück zum Überblick


Auswahl sucht die Kundschaft beim e-Scudo Kastenwagen vergeblich. Der Wagen bietet nur einen Ausstattungsvariante und gerade einmal zwei Motoren.

Scudo Kastenwagen

Den einen oder keinen! Den Basis-Scudo-Kastenwagen erhalten Sie mit einer Wucht von 14 aktiven und passiven Sicherheitsfeatures, einem höhen- sowie tiefenverstellbaren Lenkrad und vielen Ablage- und Transportgadgets.

Zurück zum Überblick

Suchen Sie die besten Fiat E-Scudo Kastenwagen Angebote?

Auf carwow vergleichen Sie einfach die besten Neuwagen-Angebote von lokalen Händlern und Top-Händlern deutschlandweit. Erhalten Sie großartige E-Scudo Kastenwagen Angebote ohne den üblichen Stress.

E-Scudo Kastenwagen Angebote vergleichen Sparen Sie im Schnitt 10.451 €