Carwow krönt enorm erfolgreiches Geschäftsjahr mit neuem Markenauftritt

04. Dezember 2023 von

Dein Weg zum neuen Auto

Der kostenlose und einfache Weg, Ihr Auto online zu wechseln.
4,6/5 aus 18.253 Bewertungen

2023 war für Carwow ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr. Da sich der Anteil der im Netz gekauften oder geleasten Autos innerhalb der letzten drei Jahre fast verdreifacht hat, steigen Website-Besuche  kontinuierlich an. Außerdem entwickelt Carwow sich zum beliebten Partner für Online-Marketing und verzeichnet im dritte Quartal 240% Umsatzwachstum im Hersteller- und Mediengeschäft. Gekrönt wird dieses erfolgreiche Jahr mit einem neuen Markenauftritt. Das neue Design unterstreicht Carwows Rolle als One-Stop-Shop für Verkauf, Leasing und Finanzierung.

  • Websitebesuche steigen weiter an: 32 % mehr Besuche auf Carwow.de
  • Anteil der im Netz gekauften oder geleasten Autos hat sich innerhalb der letzten drei Jahre fast verdreifacht
  • Carwow entwickelt sich zum beliebten Partner für Online-Marketing: 240 % Umsatzwachstum im Hersteller- und Mediengeschäft im dritten Quartal

München, 30. November 2023 – Das Auto-Portal Carwow bleibt auch 2023 auf der Überholspur. Trotz – oder wegen – hoher Inflation und zahlreichen Krisen haben sich viele Autokäuferinnen und -käufer auf Carwow verlassen, um bestmögliche Lieferzeiten und Preise zu finden. Das machen die Zahlen der vergangenen Monate mehr als deutlich.

Frischer Wind durch Rebranding

Nicht nur die Automobilbranche ist ständig in Bewegung – Carwow ist es auch. In den letzten Jahren hat sich das Auto-Portal extrem weiterentwickelt. Mit über drei Millionen Besuchern pro Monat und mit über 500 Modellen von insgesamt 40 Marken, hat sich Carwow zum Portal Deutschlands größter Neuwagen-Zielgruppe entwickelt. 

Dieses neue Erfolgslevel will die Marke nun durch ein neues Branding untermauern. Zusammen mit der Kreativagentur Ragged Edged entwickelte der Online-Marktplatz ein neues Markendesign, das darauf zielt, Carwow als One-Stop-Shop für Verkauf, Leasing und Finanzierung zu etablieren. 

Online-Recherche wird immer wichtiger

Laut der aktuellen Car Sales Studie von MHP kauften in diesem Jahr 22 % der Befragten ihr Auto online, drei Jahre zuvor lag der Anteil lediglich bei 9 %. Der enorme Anstieg schlägt sich auch in den Zahlen des Auto-Portals nieder: Vor allem im dritten Quartal boomte der Online-Handel über Carwow. Das zeigt vor allem der Anstieg des Gesamtumsatzes um 50 % und auch die User-Zahlen sind im dritten Viertel des Jahres in die Höhe geschnellt und weisen im Vergleich zum Jahresbeginn eine Steigerung von 32 % auf.

Über 2.000 aktive Händler auf Carwow

Für Autohändler ist es daher natürlich essentiell, im Internet gefunden zu werden. MHP legt in seiner Car Sales Studie aus dem Jahr 2023 dar, dass bereits 85 % der Händler planen, in den nächsten zwei Jahren mehr in den Online-Handel zu investieren. Carwow wird hier zum wichtigen Partner und hat bereits über 2.000 Händler aus Deutschland in seinem Netzwerk. Die Tendenz ist mit einem Plus von 16 % (Stand drittes Quartal 2023 im Vergleich zum Vorjahr) auch im aktuellen Geschäftsjahr steigend. 

„Mit Carwow profitieren beide Seiten gleichermaßen. Händler und Hersteller erhalten Zugang zu Millionen potentiellen Kundinnen und Kunden und können so schnell und sehr effizient möglichst viele Autos verkaufen. Auf der anderen Seite bietet Carwow Kundinnen und Kunden einen schnellen Marktüberblick, unabhängige Kaufberatung, einfache Vergleichbarkeit und schnellen Zugang zu lokalen Kauf- und Leasingangeboten.“, so Philipp Sayler von Amende, CEO und Co-Founder von Carwow Deutschland.

Leasinggeschäft wächst besonders stark

Für einen zusätzlichen Umsatz-Boost sorgte das starke Leasing-Geschäft: Im Vergleich zum letzten Jahr haben sich die Anfragen in diesem Bereich 2023 verdreifacht und machen mittlerweile ein Drittel der gesamten Anfragen auf Carwow auf. 

Bereits im letzten Jahr konnte der Online-Marktplatz eine Steigerung des Leasinganteils von 170 % im Vergleich zum Vorjahr aufweisen. Zu Beginn des Jahres schnellte der Umsatz dann nochmal um 70 % nach oben, sodass die Umsatzsteigerung nun im dritten Quartal bei 180 % liegt. Zudem spielen 90 % der Partner Leasing-Angebote über das Online-Portal aus. „Leasing und Auto-Abos sind derzeit besonders beliebt. Das hängt unter anderem auch mit den steigenden Lebenshaltungskosten zusammen, die es einigen unmöglich machen, einen Neuwagen zu kaufen. Leasing stellt eine günstige Alternative dar und auch hier, bieten wir den Kunden und Kundinnen einen fundierten Marktüberblick sowie die besten Angebote und unseren Partnern die besten Tools und Beratung“, erklärt Marc Lüers, Managing Director Commercial DE.

Optimaler Vertriebskanal für Hersteller

Und auch für Automobilmarken entwickelt Carwow seit drei Jahren erfolgreich Marketing-Services und -Produkte zur effektiven Zielgruppenerreichung im Online-Handel. Damit stärkt die Plattform ihre Position als führender und innovativer Marketingpartner der Automobilindustrie durch ein ständig wachsendes Angebot an Marken-, Awareness- und auch Conversion-Kampagnen für Hersteller. 

“Unser Ziel ist es, Marken mit der großen Audience an Kundinnen und Kunden direkt in Kontakt zu bringen und damit nachhaltig Mehrwert für die Marken und ihre Vertragshändler zu schaffen”, erklärt Andreas Balzer, Director OEM & Media Business. Und die harte Arbeit hat sich bewährt: Im Bereich OEM & Media konnte Carwow in diesem Jahr bisher ein Umsatzwachstum von 240 % erzielen. Das zeigt, wie unabdingbar eine starke Online-Präsenz für die Hersteller geworden ist.

2023 lag der Fokus vor allem auf chinesischen Handelspartnern, die momentan in Bezug auf E-Mobilität für besonders hohen Fortschritt und Innovation stehen. So konnte das Auto-Portal beispielsweise den Newcomer NIO für sich gewinnen. Weitere Neuzugänge aus Fernost wie beispielsweise Lotus, Ora oder Genesis haben ebenfalls erkannt, dass Carwow der perfekte Kanal ist, um sich auf neuen Märkten zu etablieren, so wie es MG bereits wunderbar gelungen ist.

Carwow kann somit bereits jetzt ein erfolgreiches 2023 bilanzieren und wird auch 2024 mit anhaltend hoher Geschwindigkeit die Zukunft des Autohandels mitgestalten.

Über Carwow

Das Auto-Portal bietet kostenlos Auto-News, Ratgeber-Artikel und unabhängige Auto-Tests. Zudem lassen sich mit wenigen Klicks über 500 Modelle von über 40 Herstellern nach Wunsch konfigurieren, um Kauf- und Leasingangebote von über 2.000 deutschen Vertragshändlern und Herstellern unkompliziert zu vergleichen. Die deutsche Website Carwow.de hat monatlich über 3 Millionen Besuche.

Die carwow Ltd. wurde 2013 in Großbritannien gegründet, 2016 folgte unter Gründer und Geschäftsführer Philipp Sayler von Amende die deutsche carwow GmbH. Bei Carwow arbeiten mittlerweile mehr als 350 motivierte Menschen in drei Märkten, davon allein 80 in Deutschland. Mit seinen Partnern im Autohandel und auf Herstellerseite macht Carwow den Autohandel und das Marketing für alle Beteiligten schneller, einfacher, effizienter und angenehmer.