carwow baut Mediageschäft weiter aus – starkes Wachstum in Deutschland

28. Juli 2023 von

Dein Weg zum neuen Auto

Der kostenlose und einfache Weg, Ihr Auto online zu wechseln.
4,6/5 aus 18.219 Bewertungen

carwow kann in Deutschland ein exzellentes Wachstum im Bereich OEM & Media Partnerschaften vorweisen.

Zum einen wird eine neue internationale Funktion geschaffen und die Head of OEM & Media Deutschland Stelle extern nachbesetzt. Andererseits setzt carwow, das Neuwagen-Vergleichsportal, künftig auf eine eigene Inhouse Kreativagentur.

  • Umsatzwachstum im Media Business im Vergleich zum Vorjahr um 150 Prozent
  • Moshi ist neue Inhouse Kreativagentur von carwow
  • Andreas Balzer wird Director OEM & Media Business, Henning Henke übernimmt seine Nachfolge als Head of OEM & Media Deutschland

Für Automobilmarken arbeitet carwow seit drei Jahren am Aufbau einzigartiger Marketing-Services und -Produkten zur Verbesserung der Markenperformance im Online-Kanal.

Damit stärkt die Plattform ihre Position als führender und innovativer Marketingpartner der Automobilindustrie durch ein ständig wachsendes Angebot an Marken-, Awareness- und auch Conversion-Kampagnen für Hersteller, mit dem Ziel, Marken mit der großen Audience an Neuwagenkund:innen direkt in Kontakt zu bringen und damit nachhaltig Mehrwert für die Marken und ihre Vertragshändler zu schaffen.

Zwischen 2021 und 2022 betrug das Umsatzwachstum für carwow Deutschland im Bereich Media Business 150 Prozent.

Andreas Balzer, Director OEM & Media Business sagt: „Die Zahlen zeigen, dass wir auf dem richtigen Kurs sind. Genau aus diesem Grund investieren wir auch weiter, damit wir Herstellern und ihren Marken innovative Marketing Produkte und Services rund um unseren Marktplatz und unsere einzigartige Audience anbieten können.“

Moshi ist neue Inhouse Kreativagentur von carwow

Immer mehr Marken suchen nach neuen Wegen der Kundenkommunikation und erkennen das Potenzial von Content-getriebenen Plattformen. Mit dem Wechsel in Direktvertriebs-Modelle (mit einheitlichen Preisen) wird Storytelling und Brand Building noch wichtiger.

Durch die umfassende Content Expertise (YouTube, Ratgeber, Testberichte etc.) weiß carwow, worauf Kund:innen beim Autokauf achten und wie man Kunden von seiner Marke im entscheidenden Moment innerhalb des Kaufentscheidungsprozesses auch auf der emotionalen Ebene überzeugt.

Mit Moshi präsentiert carwow seine Inhouse Kreativagentur, die auf dieser umfangreichen Erfahrung in der Interaktion mit Millionen von Autokäufer:innen aufbaut und Marken zukünftig mit auf den jeweiligen Kanal und Zielgruppe zugeschnittenen Content bedienen kann.

Dabei steht immer das Ziel im Mittelpunkt, die Personen zum richtigen Zeitpunkt und mit relevanten Inhalten zu erreichen, um am Ende bestmögliche Kampagnenziele zu erreichen.

Andreas Balzer wird Director OEM & Media Business, Henning Henke übernimmt seine Nachfolge

Um das Wachstum weiter voranzutreiben, wird der bisherige Head of OEM & Media Deutschland, Andreas Balzer, zum internationalen Director OEM & Media Business befördert.

Philipp Sayler von Amende, CEO und Co-Founder von carwow Deutschland, sagt: „Andreas Balzer hat in den vergangenen Jahren auf dem deutschen Markt unheimlich viel erreicht, wie die Zahlen zeigen. Daher ist er genau der Richtige, das Geschäft auch international voranzutreiben.

Er wird künftig die internationale Weiterentwicklung des Bereichs für carwow fortsetzen.“ Balzer hat bereits über 12 Jahre Erfahrung in der Automobilindustrie und arbeitete in verschiedene Position im Marketing und Vertrieb bei Audi vor seinem Start bei carwow.

Die Nachfolge von Andreas Balzer tritt Henning Henke, eine anerkannte Führungskraft mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz im Medien- und Managementbereich. Er bringt einen großen Erfahrungsschatz im Bereich Media mit und ein über die Jahre aufgebautes Netzwerk.

Sein Ziel wird sein, die Herstellerpartnerschaften in Deutschland und das eng damit verbundene Media Geschäft weiter auf einen starken Wachstumskurs auszurichten. Mit seiner Vita und seinen ausgewiesenen Fähigkeiten in diesem Feld ist Henning Henke eine wertvolle Bereicherung für carwow sowie die ideale Besetzung als Head of OEM & Media Deutschland.

Bevor er zu carwow kam, verbrachte Henke vier Jahre als Standortleiter bei DCMN in München, einem Growth Marketing Partner für digitale Unternehmen und Start-ups.

Nach seinem Studium an der Technischen Universität Darmstadt und der Universität Zürich startete Henke seine Karriere als Marketing, Event & Promotion Manager beim Hessischen Rundfunk, unter anderem für das Marketing von YOU FM.

Im Anschluss daran absolvierte er weitere Stationen im Bereich Media, darunter bei einer renommierten Agentur sowie als Social Media Online Marketing Experte beim ADAC.

Mit Henning Henke habe man einen idealen Nachfolger gefunden, findet Philipp Sayler von Amende: „Er ist ein leidenschaftlicher Leader, der ständig danach strebt, sich selbst und seine Teams herauszufordern, offen für Veränderung ist und seine Neugierde bewahrt, um Höchstleistungen zu erzielen.

Mit seiner umfangreichen Erfahrung und seinem Engagement ist er bestens gerüstet, um seine neue Rolle bei carwow zu übernehmen und das Mediageschäft weiter voranzutreiben.“