Renault Talisman 2019: Preise, technische Daten & Verkaufsstart

Irene Wallner
09. April 2019

Der Renault Talisman erhält ein Facelift. Es ändert sich wenig, denn schließlich wurde beim Debüt 2015 schon eine komplette Neuerung im Vergleich zum Vorgänger vorgenommen. Lesen Sie, was der erneuerte Talisman zu bieten hat.

Renault bessert bei seiner Mittelklasse Cupé-Limousine ein wenig nach, doch viel wird sich mit diesem Facelift nicht ändern. Lediglich Front und Heck sind in aktuellen Erlkönig-Bildern verklebt. Wir sagen Ihnen, was bisher bekannt ist und wir haben die aktuellen Bilder für Sie.

Wenn Sie sich für einen Renault Talisman interessieren aber nicht mehr auf das Facelift warten möchten, dann können Sie sich schon jetzt aktuelle Renault Talisman Angebote einholen.

Preise und Verkaufsstart

Wann genau mit dem Marktstart des Facelifts zu rechnen ist, ist bisher nicht klar. Auch was den Preis angeht, können wir nur spekulieren. Da es sich aber um ein Facelift des Talisman handelt, gehen wir davon aus, dass der aktuelle Preis von knapp 31.000 Euro nicht extrem steigen wird.

Motoren und Fahrverhalten

Bei den Motoren wird sich nicht viel ändern. Renault bleibt beim 1,3-Liter-Benziner mit 160 PS und dem 1,8-Liter-Benziner mit guten 225 PS. Auch Diesel werden weiterhin zur Auswahl stehen. Das Facelift wird die aktuellen Motoren unter der Haube tragen. Diese wären ein 1,8-Liter-Diesel mit 120 oder 150 PS und ganz neu ein 2,0-Liter-Diesel mit 160 oder wahlweise 200 PS und EDC-6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe. 

Technische Daten und Außendesign

Abmessungen und Kofferraumvolumen dürften sich nicht oder lediglich marginal ändern. Dafür tut sich etwas an Front und Heck, denn die Tarnung möchte etwas verbergen. Die Schürzen dürften neu gestaltet werden und auch die Scheinwerfer und Rückleuchten werden mit dem Facelift wohl moderner sein. Mehr kann man auf den Bildern nicht erkennen, doch viel mehr wird es auch nicht sein.

Innenraum und Kofferraum

Etwas mehr verändern wird sich aber im Innenraum, denn hier hatte Renault doch ein großes Verbesserungspotential. Mit dem Facelift wird in den Talisman wahrscheinlich ein größeres Hochkant-Touchscreen Einzug halten, welches für das erweiterte und onlinefähige Multimedia-Bediensystem Renault EASY LINK steht. 

Ebenfalls möchten die Franzosen die Materialqualität im Innenraum verbessern und so mehr Komfort und ein besseres Fahrerlebnis gewährleisten. Wir sind gespannt, ob es ihnen auch gelingen wird.