Auto verkaufen Angebote von ausgewählten Händlern erhalten

Audi RS Q8 technische Daten

Ihr nächstes Auto soll ein Audi RS Q8 werden? Wir haben alle technischen Daten für Sie zusammengestellt.

4,7/5 aus 13.357 Bewertungen

Überblick der technischen Daten

Hier finden Sie alle wichtigen technischen Daten zum Audi RS Q8 auf einen Blick:

Abmessungen

  • Länge: 5,01 Meter
  • Breite: 2,00 Meter 
  • Höhe: 1,69 Meter
  • Radstand: 3,00 Meter
  • Kopfraum innen vorne / hinten: 1,04 Meter / 0,98 Meter 
  • Innenbreite vorne / hinten: 1,57 Meter / 1,56 Meter 
  • Türen & Sitzplätze: 5 Türen, 5 Sitzplätze 

Kofferraum

  • Kofferraumvolumen: 605 Liter
  • Kofferraumvolumen mit umgeklappten Sitzen: 1.755 Liter

Gewicht & Anhängelast

  • Leergewicht: 2.390 Kilogramm
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 3.015 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast ungebremst (max.): 750 Kilogramm 
  • Zulässige Anhängelast gebremst (max.): 3.500 Kilogramm 
  • Dachlast: 100 Kilogramm 

Verbrauch

  • Kraftstofftank: 85 Liter
  • Innerorts (NEFZ):
    Benzin: 9,2 - 9,3 l/100km
  • Außerorts (NEFZ):
    Benzin: 17,2 - 17,5 l/100km
  • Kombiniert (NEFZ):
    Benzin: 12,1 - 12,3 l/100km
  • Kombiniert (WLTP):
    Benzin: 13,2 - 13,6 l/100km

Versicherungsklassen

  • Haftpflicht: 22
  • Vollkasko: 29
  • Teilkasko: 30

SUVs von Audi gibt es viele, aber Power haben sie nicht alle – zumindest nicht so viel wie der RS Q8. Dieses Modell ist die Speed-Variante des Q8 und überzeugt mit 600 PS. Mit seiner Geschwindigkeit macht das Modell Autos wie dem BMW X6 M oder dem Mercedes GLE 63 S Konkurrenz. Wir finden heraus, wie sich der Audi im Vergleich mit seinen Rivalen schlägt.

Außenabmessungen

Zuerst werfen wir einen Blick auf die Außenabmessungen. Hier zeigt sich der RS Q8 am bulligsten. Das Modell ist mit seinen 5,01 Metern besonders lang. Der BMW X6 M erreicht nur 4,94 Meter, der Mercedes GLE 63 S macht schon bei 4,93 Metern schlapp.

Anders sieht es auch bei Breite und Höhe aus. 2,00 Meter Breite und 1,69 Meter Höhe sind zwar nicht wenig, die Konkurrenz hat hier aber teilweise noch mehr zu bieten. Der BMW X6 M gelangt auf 2,02 Meter Breite und 1,69 Meter Höhe, der Mercedes GLE 63 S liegt bei 1,95 Metern Breite und 1,78 Metern Höhe.

  • Länge: 5,01 Meter
  • Breite: 2,00 Meter 
  • Höhe: 1,69 Meter
  • Radstand: 3,00 Meter
  • Türen & Sitzplätze: 5 Türen, 5 Sitzplätze 

Optisch sind die drei Konkurrent:innen natürlich alle typische SUVs. Sie schweben deutlich weit entfernt über dem Boden, verfügen über große Reifen und kommen mit progressivem Design. Der RS Q8 überzeugt vor allem mit seinem großen Kühlergrill und den recht kleinen spitzen Frontleuchten. Am Heck wartet eine große, breite Rückleuchte, die sich über die gesamte Breite des Hinterteils zieht.

Abmessungen Innenraum

Werfen wir nun einen Blick ins Interieur. Hier wird sich die Kundschaft immerhin die meiste Zeit aufhalten. Der Audi RS Q8 zeigt sich geräumig und kommt mit 1,57 Metern Innenraum vorne, sowie 1,56 Metern hinten. Der BMW X6 M erreicht hier etwas weniger und bietet 1,56 Meter vorne und 1,54 Meter hinten.

  • Kopfraum innen vorne / hinten: 1,04 Meter / 0,98 Meter 
  • Innenbreite vorne / hinten: 1,57 Meter / 1,56 Meter 

Wichtig ist neben der Breite aber auch die Höhe. Gerade wenn größere Menschen Platz nehmen sollen, ist dieser Wert relevant. Beim Audi RS Q8 sieht es hier etwas mau aus. 1,04 Meter vorne sind nicht viel und 0,98 Meter Kopfraum auf den Rücksitzen ist geradezu wenig. Glück für den Vergleich? BMW macht es nicht besser. Der X6 M bietet vorne nur 1,03 Meter und hinten gerade einmal 0,95 Meter. Wo sind die 1,69 Meter Höhe hin, die beide Modelle insgesamt messen sollen?

Abmessungen Kofferraum

Besonders wichtig bei SUVs ist natürlich auch das Kofferraumvolumen. Wer sich ein großes Auto kauft, erwartet natürlich auch viel Platz im Heck. Hier hat der RS Q8 605 Liter zu bieten, wenn die Rücksitze stehen. Damit überholt er die 580 Liter des BMW X6 M problemlos. Der Mercedes GLE 63 S hingegen gibt sich nicht geschlagen und gewinnt diesen Vergleich mit 630 Litern Gepäckvolumen.

  • Kofferraumvolumen: 605 Liter
  • Kofferraumvolumen mit umgeklappten Sitzen: 1.755 Liter

Nun lassen wir die Rücksitze fallen. Dann verfügt der RS Q8 über 1.755 Liter Kofferraumvolumen. Hier kann nun auch der Mercedes GLE 63 S nicht mehr mithalten. Dieser soll bei liegenden Sitzen nur auf 1.380 Liter Volumen gelangen.

Wendekreis, Kraftstofftank und Verbrauch

Doch halten wir uns nicht zu lange mit den Abmessungen auf. Interessant sind natürlich auch Wendekreis, Kraftstofftank und Verbrauch. Was bringt ein großes Auto, wenn der Fahrspaß auf der Strecke bleibt und andauernd getankt werden muss?

Hier beseitigt Audi wohl alle Ängste. Mit 85 Litern Tankvolumen dürfte nicht allzu oft nachgetankt werden müssen. Aber Moment! Was sagt der Verbrauch? 13,2 bis 13,6 Liter auf 100 Kilometern kombiniert sind nicht unbedingt wenig. Die Konkurrenz zeigt sich hier sparsamer. Der BMW X6 M soll nur 9,0 bis 10,4 Liter kombiniert verbrauchen. Genauso gibt auch Mercedes nur 12 l/100km an.

  • Wendekreis: 12,3
  • Kraftstofftank: 85 Liter
  • Innerorts (NEFZ):
    Benzin: 9,2 - 9,3 l/100km
  • Außerorts (NEFZ):
    Benzin: 17,2 - 17,5 l/100km
  • Kombiniert (NEFZ):
    Benzin: 12,1 - 12,3 l/100km
  • Kombiniert (WLTP):
    Benzin: 13,2 - 13,6 l/100km

Nun zum letzten Wert: dem Wendekreis. Hier ist der Audi RS Q8 ziemlich gut aufgestellt. Trotz seiner üppigen Außenmaße braucht das Modell nur 12,3 Meter. Der BMW X6 M soll hier ganze 0,5 Meter mehr benötigen und auf 12,8 Meter kommen. Das ist ganz schön viel, wenn man bedenkt, dass der BMW X6 M kürzer als der Audi RS Q8 ist.

Gewichte 

Wer sich den Audi RS Q8 zulegen möchte, um Dinge zu transportieren, ist an der richtigen Adresse. Mit einem Leergewicht von 2.390 Kilogramm erlaubt das Auto 3.015 Kilogramm Gesamtgewicht. Hier kann die Kundschaft also ganz schön zuladen. Der BMW X6 M befindet sich auf ähnlichem Niveau, wiegt leer 2.320 bis 2.390 Kilogramm und erlaubt 3.000 Kilogramm Gesamtgewicht.

  • Leergewicht: 2.390 Kilogramm
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 3.015 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast ungebremst (max.): 750 Kilogramm 
  • Zulässige Anhängelast gebremst (max.): 3.500 Kilogramm 
  • Dachlast: 100 Kilogramm 

Spannend ist natürlich auch die Anhängelast. Hier liegt der Audi RS Q8 mit seinen 750 Kilogramm ungebremst im Durchschnitt. Dieser Wert ist Standard. Betrachtet man die gebremste Anhängelast, wird jedoch klar, der Audi RS Q8 hat ganz schön Power. Zum Vergleich: der BMW X6 M kann gebremst maximal 3.000 Kilogramm ziehen.

Vergleichen Sie den RS Q8 mit Alternativen

Auf carwow haben Sie eine große Auswahl an Fahrzeugen, die Sie einfach miteinander vergleichen können. So finden Sie stressfrei und einfach genau das Auto, das am besten zu Ihnen passt und können sich Angebote unserer Partnerautohäuser aus Ihrer Region und ganz Deutschland zukommen lassen.

Modell vergleichen
Audi RS Q8 FAQs

Der RS Q8 wird in der slowakischen Hauptstadt Bratislava produziert.

Offiziell ist hierzu nichts bekannt, vermutlich stehen die Buchstaben aber für Rennsport.

Der Audi RS Q8 kommt mit 600 PS.

Der Ausi RS Q8 beginnt bei etwa 131.500 Euro UVP.

Nein, für den RS Q8 steht keine umweltschonende Variante bereit.

Vergleichen Sie die besten Angebote – ganz ohne Verhandeln

Audi Finanzierung

  • Lieferung Ihres Neuwagens nach Hause möglich
  • Erhalten Sie Ihr individuelles Finanzierungsangebot
  • Sie entscheiden, ob Sie eine Anzahlung möchten
carwow Preis ab
192 € / Monat
Finanzierungen anzeigen

Audi Tageszulassung

  • Finden Sie Ihr passendes Fahrzeug aus einer großen Auswahl an Tageszulassungen
  • Sparen Sie mehr mit Tageszulassungen
  • Nehmen Sie Ihr neues Auto sofort mit nach Hause
carwow Preis ab
25.954 €
Tageszulassungen anzeigen

Audi Jahreswagen

  • Jahreswagen von top bewerteten Vertragsautohäusern
  • Eine große Auswahl sofort verfügbarer Fahrzeuge
  • Keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte
carwow Preis ab
24.400 €
Jahreswagen anzeigen