Neuwagen Lagerverkauf nur bis 31.10.

Alfa Romeo Giulietta

Schrägheck-Limousine in italienischem Design

Wow-Wertung
7
/
10
Unsere Fachleute vergeben diese Wertung nach ausführlicher Prüfung des Fahrzeugs.
  • Ordentliche Platzverhältnisse
  • Guter 16V-Motor
  • Agile Lenkung
  • Kaum Assistenzsysteme
  • Schlechte Bremsleistung
  • Hohe Verbrauchswerte

19.500 € - 38.550 € Preisklasse

5 Sitze

3,9 - 7,6 l/100km

Aktuelle Angebote zur Alfa Romeo Giulietta

Inhalt

Überblick

Die Giulietta besetzt bei Alfa Romeo die Kompaktwagenklasse. Schon 2010 kam das Fahrzeug auf dem Markt und blieb seitdem weitestgehend unverändert. Einzig optische Veränderungen gab es nach einem typischen Modellzyklus erstmals 2013 und anschließend wieder drei Jahre später 2016.

Eine italienische Schönheit wird zur Dame

Dabei ist die Giulietta nach wie vor ein schöner und seltener Anblick auf deutschen Straßen. Doch im Interieur, wo andere und neuere Modelle hochdigitale Cockpits mit reichlich Konnektivität und teils viel zu vielen Touchelementen bieten, wirkt die Giulietta hier und da eher wie eine etwas in die Jahre gekommene italienische Dame.

Fahrzeugtyp

Doch dass der Innenraum der Giulietta nicht überall mit Hochglanz-Displays glänzt, stört in der Praxis nur selten, weil sich der Alfa Romeo so auf das besinnt, was im Kompaktwagen-Segment wichtig ist: Allrounder-Qualitäten.

Fließheck

Die liefert die Giulietta unter anderem dank des Fließhecks, dass für eine gute Kopffreiheit auch auf den hinteren Plätzen sorgt. Dazu lässt sich der Kofferraum bis unters Dach beladen. In Zahlen drückt sich das in einem Kofferraumvolumen von bis zu 350 Litern aus. Guter Durchschnitt unter den Kompaktwagen.

Stadtauto

Mit den praktischen und kompakten Abmessungen, die der Alfa Romeo bietet, eignet er sich auch gut als Stadtauto. Die Giulietta misst 4,35 Meter in der Länge und knapp 1,80 Meter in der Breite. So lassen sich nicht nur einfach Parklücken finden, sondern es gelingt ebenso leicht in diese hinein zu manövrieren.

Alfa Romeo Giulietta Farben

Nero Uni
kostenlos
Rosso Alfa Uni
kostenlos
Bianco Ghiaccio Uni
Ab 300 €
Rossa Alfa Uni
Ab 300 €
Bianco Alfa Uni
Ab 490 €
Nero Alfa Uni
Ab 490 €
Argento Alfa Metallic
Ab 590 €
Blu Anodizzato Metallic
Ab 590 €
Blu Profondo Metallic
Ab 590 €
Grigio Antracite Metallic
Ab 590 €
Grigio Magnesio Metallic
Ab 590 €
Nero Etna Metallic
Ab 590 €
Rosso Nuvolari Metallic
Ab 590 €
Bronzo Metallic
Ab 620 €
Perla Moonlight Metallic
Ab 620 €
Blu Misano Metallic
Ab 720 €
Grigio Lipari Metallic
Ab 720 €
Grigio Silverstone Metallic
Ab 720 €
Grigio Stromboli Metallic
Ab 720 €
Verde Visconti Metallic
Ab 750 €
Bianco Ghiaccio Uni/schwarz lackiertes Dach
Ab 1.090 €
Rossa Alfa Uni/schwarz lackiertes Dach
Ab 1.090 €
Grigio Magnesio Opaco Matt
Ab 1.200 €
Argento Alfa Metallic/schwarz lackiertes Dach
Ab 1.220 €
Blu Anodizzato Metallic/schwarz lackiertes Dach
Ab 1.220 €
Grigio Antracite Metallic/schwarz lackiertes Dach
Ab 1.220 €
Grigio Magnesio Metallic/schwarz lackiertes Dach
Ab 1.220 €
Perla Moonlight Metallic/schwarz lackiertes Dach
Ab 1.220 €
Grigio Antracite Metallic/Dach Schwarz
Ab 1.390 €
Grigio Magnesio Metallic/Dach Schwarz
Ab 1.390 €
Perleffekt Rosso Competizione/Dach Schwarz
Ab 1.390 €
Rosso Nuvolari Metallic/Dach Schwarz
Ab 1.390 €
Grigio Magnesio Opaco (matt)
Ab 1.400 €
Bianco Ghiaccio Uni/Dach Grau
Ab 1.490 €
Bianco Ghiaccio Uni/Dach Schwarz
Ab 1.490 €
Grigio Antracite Metallic/Dach Grau
Ab 1.490 €
Grigio Magnesio Metallic/Dach Grau
Ab 1.490 €
Nero Uni/Dach Grau
Ab 1.490 €
Perleffekt Rosso Competizione/Dach Grau
Ab 1.490 €
Rossa Alfa Uni/Dach Grau
Ab 1.490 €
Rossa Alfa Uni/Dach Schwarz
Ab 1.490 €
Rosso Nuvolari Metallic/Dach Grau
Ab 1.490 €
Rosso Competizione (Mehrschicht, Perleffekt)
Ab 2.400 €
Perleffekt Rosso Competizione
Ab 2.500 €
Zurück zum Überblick

Etwas ungewöhnlich für einen Kompaktwagen ist, dass bei der Giulietta die Diesel die Oberhand haben. Nur ein Benziner wird angeboten im Gegensatz zu zwei Selbstzündern. Alternative Antriebe stellt Alfa Romeo bislang nicht bereit.

Der Benziner

Beim Benziner handelt es sich um einen turbogeladenen Vierzylinder mit knapp 1.4 Litern Hubraum und einer Leistung von 120 PS. Ihn gibt es nur mit einem manuellen Schaltgetriebe.

1.4 TB 16V
Hubraum [ccm] 1.368
Leistung [PS] 120
Getriebe 6-Gang-Schaltgetriebe
0-100 km/h [s]
9,4
Vmax [km/h] 195
Kraftstoff Benzin
Kombinierter
Verbrauch [l/100 km]
6,9 – 7,1
CO2-Ausstoß [g/km] 157 – 162
Effizienzklasse E
Abgasnorm Euro 6d

Benziner konfigurieren

Die Diesel

Unter den Dieseln stehen zwei zur Auswahl. Der 1.6 Liter ist wahlweise mit manuellem oder automatischem Getriebe zu haben und bringt es wie auch der Benziner auf 120 PS. Mehr schafft der Topmotor der Giulietta, ein Zweiliter mit bis zu 170 PS und serienmäßiger 6-Gang-Automatik.

1.6 JTDm 16V
/ 1.6 JTDm 16V TCT
2.0 JTDm 20V TCT
Hubraum [ccm] 1.598 1.956
Leistung [PS] 120 170
Getriebe 6-Gang-Schaltgetriebe /
6-Gang-Automatik
6-Gang-Automatik
0-100 km/h [s]
10,0 / 10,2 8,3
Vmax [km/h] 195 214
Kraftstoff Benzin Benzin
Kombinierter
Verbrauch [l/100 km]
4,5 – 4,6 / 4,4 – 4,7 4,6 – 4,9
CO2-Ausstoß [g/km] 118 – 121 / 117 – 123 122 – 129
Effizienzklasse B B
Abgasnorm Euro 6d Euro 6d

Diesel konfigurieren

Zurück zum Überblick


Drei verschiedene Varianten sind für die Giulietta als Ausstattungslinien verfügbar. Das ist die Standardausstattung, Sprint und Lusso Ti.

Standardausstattung

Zur Giulietta Standardausstattung gehören 16-Zoll-Stahlfelgen, Stoffsitze, eine Klimaanlage, ein Kunstleder-Lenkrad und ein Radio mit 5-Zoll-Display.

Sprint

Zum Sprint gehören 6,5-Zoll-Navigationssystem, Parksensoren hinten, 2-Zonen-Klimaautomatik, Multifunktions-Sportlederlenkrad sowie getönte Scheiben, Xenon-Scheinwerfer mit Kurvenlicht und 18-Zoll-Leichtmetallfelgen.

Lusso Ti

Zusätzlich im Lusso Ti sind Sitzbezüge in Exklusiv-Leder sowie Fensterrahmen mit Chromzierleiste. Dazu diverse Dekorleisten an der Armaturentafel und 17-Zoll-Leichtmetallfelgen.

Zurück zum Überblick