Neuwagengarantie: Wie lang ist die Auto-Garantie der Hersteller?

Beim Neuwagenkauf sind viele Dinge zu beachten. Nicht nur ein günstiger Preis, sondern auch die Eigenschaften der Neuwagengarantie spielen bei der Wahl des neuen Autos eine wichtige Rolle.

Neben der herkömmlichen Neuwagengarantie gibt es meist zusätzliche Garantien auf den Lack, die Batterie bei Elektro- oder Hybridfahrzeugen und gegen Rost. Außerdem sind die Mobilitäts- und Anschlussgarantien zu erwähnen, die einige Hersteller anbieten. Alle wichtigen Informationen zum Thema Garantie sowie den Unterschied zu einer Gewährleistung erhalten Sie in diesem Artikel.

Vor dem Autokauf: Garantien vergleichen

Je nach Autohersteller können sich die Konditionen der Neuwagengarantie stark unterscheiden. Deshalb ist es ratsam, sich vor dem Kauf über die Eigenschaften der Neuwagengarantie beim gewünschten Hersteller zu informieren. Anhand der nachfolgenden Checkliste können Sie die wichtigsten Punkte durchgehen.

Im besten Fall treffen alle diese Punkte auf Ihre Neuwagengarantie zu:

Garantie-Checkliste
Herstellergarantie ohne Kilometerbegrenzung
Längere Garantie auf den Lack
Längere Garantie gegen Rost
Garantie überdauert geplante Fahrzeug-Haltedauer
Anschlussgarantie möglich
Mobilitätsgarantie inbegriffen
Neuwagen weist keine Schäden bei der Auslieferung auf
Batterie-Garantie bei Elektro- und Hybridfahrzeugen

Die nachfolgende Tabelle verschafft Ihnen einen Überblick über die Eigenschaften der Neuwagengarantie aller Autohersteller, die auf carwow vertreten sind. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

  Neuwagengarantie Garantie gegen Rost Garantie auf den Lack Garantie auf die Batterie (Elektro- & Hybridfahrzeuge) Mobilitätsgarantie Anschlussgarantie
Abarth 2 Jahre 8 Jahre 3 Jahre keine Elektro- & Hybridmodelle 2 Jahre europaweit möglich, keine genauen Angaben
Alfa Romeo 2 Jahre 8 Jahre 3 Jahre keine Elektro- & Hybridmodelle 2 Jahre 4 Jahre ab Auslieferung
Audi 2 Jahre 12 Jahre 3 Jahre 8 Jahre oder        160.000 km (e-tron) ohne Begrenzung bei regelmäßigem Service 3 Jahre oder 150.000 km
BMW 3 Jahre* 12Jahre* 3 Jahre* 6 Jahre oder 100.000 km* (iPerformance),   8 Jahre oder 100.000 km* (i3) 2 Jahre* 4 Jahre oder 200.000 km*,         5 Jahre oder 200.000 km*
Citroen 2 Jahre 12 Jahre 2 Jahre 8 Jahre oder      100.000 km 2 Jahre in              In- & Ausland bis zu 5 Jahre oder 200.000 km
Cupra 2 Jahre 12 Jahre 3 Jahre keine Elektro- & Hybridmodelle ohne Begrenzung bei regelmäßigem Service bis zu 3 weitere Jahre
Dacia 3 Jahre oder 100.000 km 6 Jahre 2 Jahre keine Elektro- & Hybridmodelle ohne Begrenzung bei regelmäßigem Service bis zu 3 Jahre oder 120.000 km
DS 2 Jahre 12 Jahre 2 Jahre keine Elektro- & Hybridmodelle 2 Jahre in              In- & Ausland keine Angabe
Fiat 2 Jahre 8 Jahre 3 Jahre keine Elektro- & Hybridmodelle 2 Jahre 4 Jahre oder 40.000 km ab Auslieferung
Ford 2 Jahre 12 Jahre 2 Jahre 2 Jahre ohne Begrenzung bei regelmäßigem Service bis zu 7 Jahre durch Schutzbrief
Honda 3 Jahre oder 100.000 km 12 Jahre 3 Jahre 3 Jahre oder      100.000 km ohne Begrenzung bei regelmäßigem Service bis zu 5 Jahre
Hyundai 5 Jahre 12 Jahre 5 Jahre 8 Jahre oder 200.000 km        (IONIQ & Kona) 3, 5 oder 8 Jahre je nach Modell bis zu 10 Jahre
Infiniti 3 Jahre oder 100.000 km 3 Jahre 3 Jahre keine Elektro- & Hybridmodelle 3 Jahre oder 100.000 km möglich, keine genauen Angaben
Jaguar 3 Jahre oder 100.000 km 6 Jahre 3 Jahre 8 Jahre oder        160.000 km (I-Pace) 3 Jahre europaweit 1 oder 2 Jahre
Jeep 2 Jahre 7 Jahre 2 Jahre keine Elektro- & Hybridmodelle bis Ende der Anschlussgarantie 2 Jahre inklusive
KIA 7 Jahre oder 150.000 km bis zu    12 Jahre 5 Jahre 7 Jahre oder        150.000 km ohne Begrenzung bei regelmäßigem Service keine Angabe
Land Rover 3 Jahre oder 100.000 km 6 Jahre 3 Jahre 8 Jahre oder 160.000 km (Range Rover Plug-in Hybrid) 3 Jahre europaweit 1 oder 2 Jahre
Lexus 3 Jahre oder 100.000 km 12 Jahre 3 Jahre 5 Jahre oder        100.000 km (Hybridkomponenten) 3 Jahre, verlängert sich mit Anschlussgarantie bis zu 5 Jahre oder 1.000.000 km
Mazda 3 Jahre oder 100.000 km 12 Jahre 3 Jahre keine Elektro- & Hybridmodelle ohne Begrenzung bei regelmäßigem Service bis zu 5 Jahre oder 150.000 km
Mercedes 2 Jahre 30 Jahre keine Angabe 6 Jahre oder        100.000 km bis zu 30 Jahre bei regelmäßigem Service 3 Jahre oder 200.000 km
MINI 3 Jahre* 12Jahre* 3 Jahre* 6 Jahre oder 100.000 km* (Cooper S E Countryman) 2 Jahre* 4 Jahre oder 200.000 km*,         5 Jahre oder 200.000 km*
Mitsubishi 5 Jahre oder 100.000 km 12 Jahre keine Angabe 8 Jahre oder        160.000 km (Outlander Plug-in Hybrid) 5 Jahre, 20 Jahre bei regelmäßigem Service keine Angabe
Nissan 3 Jahre oder 100.000 km 12 Jahre 3 Jahre 8 Jahre oder        160.000 km (Leaf) 3 Jahre europaweit möglich, keine genauen Angaben
Opel 2 Jahre bis zu    12 Jahre keine Angabe 8 Jahre oder 160.000 km (Ampera-e) 1 Jahr Opel Mobilservice kostenlos 1, 2, 3 oder 4 Jahre, Preise variieren je nach Modell
Peugeot 2 Jahre 12 Jahre 3 Jahre 8 Jahre oder        160.000 km 2 Jahre 5 Jahre oder 200.000 km
Porsche 2 Jahre 12 Jahre 3 Jahre 8 Jahre oder 160.000 km (E-Hybrid) 2 Jahre europaweit 1 oder 2 Jahre oder 200.000 km
Renault 2 Jahre 12 Jahre 3 Jahre 8 Jahre oder        160.000 km (ZOE) ohne Begrenzung bei regelmäßigem Service 5 Jahre oder 100.000 km
SEAT 2 Jahre 12 Jahre 3 Jahre keine Elektro- & Hybridmodelle ohne Begrenzung bei regelmäßigem Service bis zu 3 Jahre
Skoda 2 Jahre 10 bis 12 Jahre 3 Jahre keine Elektro- & Hybridmodelle ohne Begrenzung bei regelmäßigem Service 5 Jahre oder 150.000 km
smart 2 Jahre 12 Jahre keine Angabe 8 Jahre oder        100.000 km bis zu 30 Jahre bei regelmäßigem Service 12 Jahre oder 200.000 km
Subaru 5 Jahre oder 160.000 km 12 Jahre 3 Jahre keine Elektro- & Hybridmodelle 5 Jahre Subaru Schutzbrief 3 Jahre oder 200.000 km
Suzuki 3 Jahre oder 100.000 km bis zu    12 Jahre keine Angabe keine Elektro- & Hybridmodelle 3 Jahre oder        100.000 km 2 oder 3 Jahre oder 150.000 km
Toyota 3 Jahre oder 100.000 km 12 Jahre 3 Jahre 5 Jahre oder        100.000 km (Hybridkomponenten) ohne Begrenzung bei regelmäßigem Service 1 oder 2 Jahre bis zu 10 Jahren Fahrzeugalter
Volkswagen 2 Jahre 12 Jahre 3 Jahre 8 Jahre oder        160.000 km (e-Golf) ohne Begrenzung bei regelmäßigem Service 1, 2 oder 3 Jahre oder 150.000 km
Volvo 2 Jahre bis zu    12 Jahre 2 Jahre 8 Jahre oder        150.000 km ohne Begrenzung bei regelmäßigem Service 1, 2 oder 3 Jahre oder 200.000 km

*erweiterte Sachmängelhaftung

Hersteller und ihre Neuwagengarantie

Bei den meisten deutschen Autoherstellern erhalten Sie lediglich eine Neuwagengarantie von 2 Jahren. Andere, meist ausländische Hersteller, bieten freiwillig längere Neuwagengarantien an, um Interessenten von der Qualität ihrer Fahrzeuge zu überzeugen und zum Kauf zu bewegen. Der Käufer ist in diesem Fall auch nach den ersten zwei Jahren gegen Produktionsfehler am Fahrzeug abgesichert.

In manchen Fällen ist die Neuwagengarantie gleichzeitig an eine Kilometerbegrenzung gekoppelt (z.B. 3 Jahre oder 100.000 km). Das bedeutet, dass die Neuwagengarantie spätestens nach 3 Jahren erlischt oder sobald das Fahrzeug mehr als 100.000 Kilometer bewegt wurde.

Neuwagengarantie bei Elektro- und Hybridfahrzeugen

Die meisten Hersteller bieten für ihre Elektro- und Hybridfahrzeuge gesonderte Garantie-Konditionen an. Der Käufer erhält neben der serienmäßigen Neuwagengarantie eine verlängerte Garantie auf den Akku und manchmal auf Bestandteile des Elektroantriebs. Ein wichtiger Punkt, wenn man bedenkt, dass die Batterie meist die teuerste Komponente eines Elektroautos darstellt.

Was sind Anschluss- und Mobilitätsgarantien?

Mobilitätsgarantie

Viele Autobauer versehen ihre Neuwagen mit einer Mobilitätsgarantie, die in der Regel mindestens zwei Jahre andauert. Im Falle eines ungeplanten Zwischenstopps in Form einer Panne, garantiert Ihnen der Autohersteller Ihres Neufahrzeugs weiterhin Mobilität. Nach einem Anruf kümmert sich der Hersteller um das Abschleppen und die Reparatur Ihres Autos sowie um die Bereitstellung eines Leihwagens oder das Buchen einer Hotelunterkunft.

Wenn Sie planen, mit Ihrem Neuwagen auch auf Reisen außerhalb der deutschen Grenzen zu gehen, sollten Sie darauf achten, dass sich die Mobilitätsgarantie auf das In- und Ausland erstreckt. Bei manchen Autoherstellern verlängert sich die Mobilitätsgarantie automatisch um ein weiteres Jahr, wenn Sie Ihr Fahrzeug regelmäßig zur Inspektion in die Vertragswerkstatt geben.

Anschlussgarantie

Haben Sie vor, Ihren Neuwagen über die Dauer der serienmäßigen Herstellergarantie zu behalten, könnte eine Anschlussgarantie von Interesse sein. Diese schließt gegen einen Aufpreis an die Herstellergarantie an und sichert Sie weiterhin gegen Produktionsfehler an Ihrem Fahrzeug ab. Wie die herkömmliche Garantie Ihres Autos ist auch die Anschlussgarantie an eine Laufzeit oder Kilometerbegrenzung gekoppelt und berücksichtigt nur bestimmte Fahrzeugteile. Informieren Sie sich daher im Voraus, welche Komponenten Ihres Wagens von der Anschlussgarantie abgedeckt werden und welche nicht.

Garantie vs. Gewährleistung

Gewährleistung

Alle in Deutschland verkauften Neuwagen verfügen über eine Gewährleistung von zwei Jahren ab ihrer Auslieferung. In den ersten zwei Jahren seit der Auslieferung muss der zuständige Verkäufer oder Autohändler die Funktionstüchtigkeit Ihres Neufahrzeugs gewährleisten. Wenn in den ersten zwei Jahren Mängel an Ihrem neuen Auto auftreten, die auf einen Produktionsfehler zurückzuführen sind, greift die Sachmängelhaftung und der Verkäufer oder Autohändler muss das Fahrzeug kostenfrei wieder instand setzen.

Nach sechs Monaten liegt die Beweispflicht nicht mehr beim Verkäufer, sondern auf Seiten des Käufers. Das bedeutet, dass der Fahrzeughalter in den letzten anderthalb Jahren der gesetzlichen Gewährleistung rückwirkend belegen muss, dass auftretende Mängel am Fahrzeug schon bei der Auslieferung vorhanden waren und nicht erst im Nachhinein entstanden sind.

Garantie

Fast alle Autobauer versehen ihre Neufahrzeuge mit einer Neuwagengarantie. Anders als bei der gesetzlichen Gewährleistung handelt es sich bei der Garantie um eine freiwillige Leistung der Autohersteller. Die Dauer der Neuwagengarantie kann von Autobauer zu Autobauer variieren. In der gesamten Zeit der Neuwagengarantie haftet der Hersteller des Neuwagens für Fahrzeugkomponenten wie den Antriebsstrang, die Lackierung oder auch Rostschäden.