Renault-Umweltprämie 2018: Bis zu 7.000 Euro für alten Diesel

Auch bei Renault erhält man 2018 eine Umweltprämie beim Neuwagenkauf, wenn man im Gegenzug einen Diesel, egal welcher Marke, mit den Euro-Normen 1, 2, 3 oder 4 abgibt. Der alte Diesel muss mindestens sechs Monate auf den Käufer des Neuwagens zugelassen sein.

Jetzt hat Renault die Umweltprämie bis zum 30. Juni 2018 verlängert. Die Renault-Umweltprämie ist modellabhängig, weshalb wir eine Übersicht der Verteilung aufgestellt haben:

Renault-Umweltprämie 2018
Twingo 2.000 € Angebote vergleichen
Clio 2.500 € Angebote vergleichen
Kangoo 3.000 € Angebote vergleichen
Captur 3.500 € Angebote vergleichen
Koleos 5.000 € Angebote vergleichen
Kadjar 5.000 € Angebote vergleichen
Scenic 5.000 € Angebote vergleichen
Megane 5.000 € Angebote vergleichen
Talisman 6.000 € Angebote vergleichen
Espace 7.000 € Angebote vergleichen

Unabhängig von der Umweltprämie bietet Renault einen Elektrobonus von 5.000 Euro beim Kauf eines Zoe an.

Renault-Elektrobonus 2018
Zoe 5.000 € Angebote vergleichen

Was hat sich im Vergleich zur Renault-Umweltprämie vom Anfang des Jahres 2018 geändert?

Im Vergleich zu den bisherigen Konditionen hat sich in der Höhe der Prämien nichts getan, nur das Ablaufdatum der Umweltprämie wurde nach hinten verschoben.

Unsicher, welche Euro-Norm Ihr alter Diesel hat?

Um die Umweltprämie für einen alten Diesel zu erhalten, muss Ihr altes Fahrzeug meist die Euro-Norm 1-4 erfüllen. Hier finden Sie Hilfestellung für die Ermittlung der Euro-Norm.

Alle Hersteller, alle Prämien

Möchten Sie wissen welche Diesel-Prämien andere Hersteller gewähren? Hier finden Sie die Übersicht aller Diesel-Umweltprämien – wer zahlt wie viel.