Mazda-Umweltprämie 2018: Bis zu 7.500 Euro für alten Diesel

Bitte beachten: Bei diesem Artikel handelt es sich um die alte Umweltprämie. Wie viel Sie bei der neuen Umtauschprämie sparen können, erfahren Sie in unserem neuen Beitrag zur Diesel-Umtauschprämie 2019.

Die Mazda-Umweltprämie ging bis zum 30. September 2018. Bei Mazda hieß der Umweltbonus “SKYACTIV Wechselprämie”. Hierbei wurden Dieselfahrzeuge der Euro-Normen 1 bis 3 verschrottet, wofür man im Gegenzug die Umweltprämie bekam. Alte Dieselfahrzeuge der Euro-Norm 4 konnten auch verschrottet werden, mussten aber nicht. Sie konnten alternativ auch in Zahlung gegeben werden.

Somit erhielten die Kunden im Klartext für einen alten Diesel der Euro-Normen 1 bis 3 “nur” die Umweltprämie und für Dieselfahrzeuge der Euro-Norm 4 die Umweltprämie und das Geld für die mögliche Inzahlungnahme obendrauf.

Das alte Dieselfahrzeug musste zudem mindestens 6 Monate auf den Käufer zugelassen sein.

Mazda-Umweltprämie 2018
Mazda 2 3.200 € Angebote vergleichen
Mazda 3 4.500 € Angebote vergleichen
Mazda 3 Limousine 4.500 € Angebote vergleichen
CX-3 4.500 € Angebote vergleichen
CX-5 4.500 € Angebote vergleichen
Mazda 6 Kombi 7.500 € Angebote vergleichen
Mazda 6 Limousine 7.500 € Angebote vergleichen

Die Roadster-Ikone Mazda MX-5 war von der Umweltprämie ausgeschlossen.

Unsicher, welche Euro-Norm Ihr alter Diesel hat?

Um die Umweltprämie für einen alten Diesel zu erhalten, muss Ihr altes Fahrzeug die Euro-Norm 1-4 erfüllen. Hier finden Sie Hilfestellung für die Ermittlung der Euro-Norm.

Alle Hersteller, alle Prämien

Möchten Sie wissen, welche Diesel-Prämien andere Hersteller gewähren? Hier finden Sie die Übersicht aller Diesel-Umweltprämien – wer zahlt wie viel.