Diesel-Umweltprämie 2018: Wer zahlt wie viel

Einige Hersteller haben die Umweltprämie verlängert, sodass der Neuwagenkauf auch weiterhin subventioniert wird, wenn man ein altes Dieselfahrzeug eintauscht. Wir zeigen auf einen Blick, welche Marken die Umweltprämie bis 2018 verlängert haben und wie viel man bei welchem Hersteller bekommt.

Ein Überblick der Prämien je Hersteller:

Diesel-Umweltprämie 2018
VW bis 10.000 € läuft bis 30. Juni 2018 Prämien anzeigen
Audi bis 10.000 € läuft bis 30. Juni 2018 Prämien anzeigen
Skoda bis 7.500 € läuft bis 30. Juni 2018 Prämien anzeigen
SEAT bis 8.000 € läuft bis 30. Juni 2018 Prämien anzeigen
Ford bis 8.000 € läuft bis auf Widerruf Prämien anzeigen
Mazda bis 7.500 € läuft bis auf Widerruf Prämien anzeigen
Opel bis 7.000 € läuft bis 30. April 2018 Prämien anzeigen
Renault bis 7.000 € läuft bis 30. April 2018 Prämien anzeigen
BMW 2.000 € läuft bis 30. Juni 2018 Prämien anzeigen
MINI 2.000 € läuft bis 30. Juni 2018 Prämien anzeigen
Daimler 2.000 € läuft bis 30. Juni 2018
Nissan bis 6.500 € läuft bis 31. März 2018 Prämien anzeigen
Hyundai bis 10.000 € lief bis Ende 2017 Prämien anzeigen
Citroen bis 5.000 € lief bis Ende 2017
Peugeot bis 7.000 € lief bis Ende 2017
DS bis 5.000 € lief bis Ende 2017

Unsicher, welche Euro-Norm Ihr alter Diesel hat?

Um die Umweltprämie für einen alten Diesel zu erhalten, muss Ihr altes Fahrzeug meist die Euro-Norm 1-4 erfüllen. Hier finden Sie Hilfestellung für die Ermittlung der Euro-Norm.