Renault Clio 2019: Preise, technische Daten & Verkaufsstart

Bald hat der aktuelle Clio sieben Jahre auf dem Buckel, da ist es Zeit für eine Neuauflage. Die Vorstellung war bereits im März, Marktstart ist Ende September 2019. Der neue Clio kommt mit neuer Technik unter der Haube, ausdrucksstarken Formen und straffen Linien. Wir zeigen Ihnen die aktuellsten Bilder und haben die neuesten Infos für Sie.

Der Renault Clio ist einer der beliebtesten Kleinwagen der letzten Jahre. Auch mit der neuen Generation will Renault an die vergangenen Erfolge anschließen. Was der Neue zu bieten hat, erfahren Sie bei uns. Wenn Sie allerdings nicht mehr auf den neuen Clio warten möchten, dann können Sie sofort aktuelle Renault Clio Angebote anfordern.

Preise und Verkaufsstart

Marktstart in Deutschland ist am 21. September 2019. Ein Plug-in-Hybrid wird 2020 folgen, auch eine RS-Version des Clio ist nicht vor 2020 geplant. Die Preise für den Clio sind nun auch bekannt: 12.990 Euro wird die Einstiegsversion kosten.

Motoren und Fahrverhalten

Mit der fünften Generation wird sich im neuen Clio vor allem unter der Haube einiges ändern. Der kleine Stadtflitzer wird eine Funktion für autonomes Fahren bekommen und auch eine Hybridversion bekommt der Kleinwagen. Der Clio wird mit vier Benzinmotoren zwischen 65 und 130 PS starten. Ob wir wieder mit einem Diesel rechnen können, ist bisher unklar.

Technische Daten und Außendesign

Das neue Modell wird 14 Millimeter kürzer als die aktuelle Version, bekommt aber mehr Platz im Innenraum. Das heißt, besser einparken und trotzdem mehr unterbringen – ein guter Kompromiss. Außerdem wird der Franzose 30 Millimeter tiefer gelegt, was ihn optisch sportlicher erscheinen lässt. Wie man auf den Bildern ebenfalls erkennen kann, hat der Clio einen großen und nach unten gezogenen Kühlergrill bekommen, außerdem neu gezeichnete LED-Scheinwerfer und Tagfahrlichter in C-Form.

Die seitlichen schwarzen Schutzleisten des Vorgängers entfallen. Auch das Heck hat Veränderungen erfahren, hier sieht man jetzt ebenfalls Scheinwerfer in C-Form und die Rücklichter sind erstmals voll in LED-Technik ausgestattet. Den neuen Clio können Sie in elf Außenfarben wählen, wobei es drei neue Lackierungen gibt: “Valencia Orange”, “Vision Brown” und “Celadon Blue”. Die sportliche Variante des Clio wird nicht mehr GT-Line heißen, sondern bekommt einen neuen Namen: Die R.S.-Line, an Anlehnung an den Rennsport, löst die bisherige GT-Line ab.

Innenraum und Kofferraum

Im Innenraum ändert sich ebenfalls einiges, es soll vor allem qualitativ hochwertiger werden und das Cockpit wird optimal und ergonomisch gestaltet sein. Dafür verwendet der Hersteller Soft-Touch-Materialien an den Türverkleidungen, der Mittelkonsole und den Instrumententrägern. Das Cockpit ist außerdem fahrerorientiert, was heißt, dass die Mittelkonsole mit den wichtigsten Bedienelementen leicht dem Fahrer zugewandt ist.

Zentrales Element des “Smart Cockpit” ist das Multimediasystem Easy Link mit einem optionalen 9,3-Zoll-Bildschirm. Der Kofferraum hat mit einem Volumen von 391 Litern mehr Platz als manch anderes Fahrzeug der gleichen Klasse. Zusätzlich kann man sich noch über 26 Liter Stauraum, verteilt im Innenraum auf Ablagen und Staufächer, freuen.

Bei umgeklappter Rückbank bekommt man eine durchgehende, plane Ladefläche, was das Einladen deutlich erleichtert. Auch im Innenraum ändert sich durch die neue R.S.-Line, die sportliche Variante des Clio, manches. Bestellt man den Clio-Sportler, erhält man Sportsitze mit verstärktem Seitenhalt, Akzente in Carbonoptik, ein Sport-Lederlenkrad, rote Kontrastelemente und Aluminium-Pedale.

Sparen Sie bei Ihrem Renault Neuwagenkauf

Wenn Ihr Interesse am neuen Renault Clio geweckt werden konnte, dann müssen Sie sich leider noch etwas gedulden. Wenn Sie möchten, dann können Sie aber aktuelle Renault Clio Angebote einholen. Erleben Sie, wie stressfrei der Neuwagenkauf bei carwow ist.

Renault Clio

Spritziger Viertürer mit französischem Chic
7/10
14.740 € - 15.740 €
UVP
Testbericht lesen Preise vergleichen