BMW 8er Gran Coupé 2019: Preise, technische Daten & Verkaufsstart

BMW bringt im September 2019 eine viertürige Version des 8er Coupé auf den Markt. Jetzt wurde das 8er Gran Coupé vorgestellt und feiert seine Weltpremiere noch Ende Juni. Die aktuellen Bilder zeigen: Auch das große Coupé ist ein waschechter 8er. Wir haben die neuesten Infos für Sie. 

Früher als gedacht, schon Ende Juni 2019 feiert das 8er Gran Coupé seine Premiere in München. Die neuesten Bilder zeigen, dass sich das Warten gelohnt hat. Wenn Sie sich aber nicht mehr bis zum Marktstart gedulden möchten oder Ihnen zwei Türen reichen, dann können Sie sich auch aktuelle BMW 8er Angebote einholen.

Preise und Verkaufsstart

Wie bereits erwähnt wird im September 2019 Marktstart sein. Der Einstiegspreis des viertürigen Coupés liegt bei 91.500 Euro – das ist überraschenderweise günstiger als der Basispreis des zweitürigen Coupés. Will man aber die Top-Motorisierung, sind für den M850i satte 122.700 Euro fällig.

Motoren und Fahrverhalten

Die Motoren wird sich das Gran Coupé mit dem 8er Coupé teilen. Die Topmotorisierung ist der 4,4-Liter-V8 mit einer Leistung von 530 PS im M850i xDrive. Zum Marktstart im September wird es außerdem noch zwei weitere Motorisierungen geben. Als Benziner geht der 840i an den Start, den es auch als 840i xDrive mit serienmäßigem Allrandantrieb geben wird. 340 PS liefert der 840 an die zwei oder vier Antriebsräder. Als Dieselversion wird es den 840d geben, der als xDrive nur mit Allradantrieb zur Verfügung steht und 320 PS leistet. 

Wählt man den M850i xDrive, ist man bereits nach 3,9 Sekunden auf Tempo 100, doch auch mit dem 840i schafft man es in schnellen 5,2 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei allen Motoren auf 250 km/h begrenzt.

Technische Daten und Außendesign

Mit dem 8er Gran Coupé erhält das 6er Gran Coupé als sportliche Limousine endlich einen würdigen Nachfolger. Das es sich um einen 8er handelt, erkennt man aber sofort mit einem Blick auf den Coupé-Bruder, denn hier sind die selben schmalen Scheinwerfer, das breite Heck und die geduckte Silhouette zu erkennen. Das 8er Gran Coupé macht seinem Namen alle Ehre und schafft es dank seiner Abmessungen von 5,08 Metern Länge, 1,41 Metern Höhe und 1,93 Metern Breite so einiges zu transportieren – komfortabel, praktisch und sportlich zugleich.

Beim Einsteigen in das Gran Coupé muss man sich etwas ducken, denn man sitzt sehr tief. Die Knie auf der Rückbank haben bei nicht allzu großen Menschen noch gut Platz, durch die abfallende Dachlinie wird es um die Frisur herum aber etwas eng. Ein Fünfsitzer ist das 8er Gran Coupé ehrlicherweise in der Praxis aber nicht, denn die fünfte Person in der Mitte der Rückbank fühlt sich sicher nur auf Kurzstrecken wohl.

Innenraum und Kofferraum

Wie man am Bild erkennen kann, geht es im Innenraum des Gran Coupé elegant und modern zu. Das hatte man auch nicht anders erwartet und so darf man sich als 8er Gran Coupé Besitzer unter anderem auf ein Sport-Lederlenkrad, eine Sitzheizung vorne, Komfortzugang, Aufmerksamkeitsassistent, eine 2-Zonen-Klimaautomatik und das BMW Live Cockpit Professional freuen.

Wer mehr will, kann aus der Liste der Sonderausstattungen alles bestellen, was das Herz begehrt. Das Kofferraumvolumen ist mit 440 Litern nicht riesig, was man der Coupéform zu verdanken hat. Für Kurztrips mit der Familie ist der Platz aber ausreichend.