Audi A1 citycarver 2019: Preise, technische Daten & Verkaufsstart

Der Audi A1 citycarver war live auf der IAA Frankfurt 2019 zu sehen. Die Offroad-Optik kommt auch im Klein- und Kompaktwagen-Segment gut an. Wir zeigen Ihnen die Bilder und versorgen Sie mit allen Infos.

Wenn Sie sich für den neuen Audi A1 citycarver interessieren, können Sie bereits jetzt aktuelle Audi A1 citycarver Angebote einholen und vergleichen.

Preise und Verkaufsstart

Gute Nachrichten gibt es für alle die heiß auf das neue Crossover sind, denn bestellen kann man den citycarver bereits seit August. Die Auslieferung soll ebenfalls in Kürze starten. Dementsprechend stehen auch die Preise fest: Ab 22.100 Euro ist das Basismodell zu erwerben.

Motoren und Fahrverhalten

Für den Anfang kommt im A1 citycarver ein Einliter-Turbobenziner zum Einsatz. Diesen gibt es in zwei Leistungsstufen. Zum einen mit 95 PS und einem 5-Gang-Schaltgetriebe, zum anderen mit 116 PS und 6-Gang-Schaltgetriebe sowie optional mit 7-Gang-Automatik.

Der Verbrauch liegt laut Herstellerangabe bei kombinierten 5,1 – 5,4 Litern auf 100 Kilometer. Für die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h benötigt der Benziner je nach Leistungsstufe 11,2 oder 9,9 Sekunden. 

Technische Daten und Außendesign

Größtes Verkaufsargument des Audi A1 citycarver ist sein Offroad-Look. Optisch unterscheidet er sich vom A1 Sportback vor allem durch die spürbare Höherlegung von 35 mm mit einem um 15 mm größeren Reifendurchmesser. Hinzu kommen etwas andere Schwellerverkleidungen sowie die schwarz abgesetzten Radläufe.

Ansonsten vermittelt der citycarver einen ähnlich sportlichen Eindruck wie der A1 Sportback. Von diesem übernimmt er auch die markanten Lufteinlässe am Spalt der Motorhaube und die unterbrochene Linie der Frontscheinwerfer und Heckleuchten. Insgesamt wirkt das Design – besonders im präsentierten Pulse Orange – leicht verspielt und dennoch grimmig.

Angenehm aufgeräumt zeigt sich das Interieur des Audi A1 citycarver. Einzig die orangefarbenen Akzente im Cockpit, an Schalthebel und Sitzen zeugen vom extrovertierten Außendesign. Wenig Knöpfe sind zur Bedienung nötig. Alles findet sich dort, wo man es erwartet.

Einen Vorteil bei den Platzverhältnissen bietet der citycarver gegenüber dem Sportback nicht. Recht geräumig für ein Crossover ist er trotzdem. Auch beim Öffnen der Heckklappe bietet sich gleich viel Raum. Die 335 Liter Kofferraumvolumen sind in der 4-Meter-Klasse ein guter Wert.

Audi Angebote vergleichen und sparen

Sollten Sie Interesse am neuen Audi A1 citycarver haben, dann brauchen Sie nicht mehr warten. Sie können schon jetzt aktuelle Audi A1 citycarver Angebote vergleichen. Erleben Sie, wie stressfrei der Neuwagenkauf bei carwow ist.

Audi A1 citycarver

Der A1 im Offroad-Look
N/A
22.100 € - 25.000 €
UVP
Testbericht lesen Angebote vergleichen